Heftige Stürme, Hagelgefahr… 14 Departements werden für den 1. in Alarmbereitschaft versetzt

Heftige Stürme, Hagelgefahr… 14 Departements werden für den 1. in Alarmbereitschaft versetzt
Descriptive text here
-

Für diesen , den 1. , wurden 14 Departements wegen Unwettern in Alarmbereitschaft versetzt. „Es wird erwartet, dass die Stürme heftig sind und eine hohe Niederschlagsintensität, und Sturmböen aufweisen“, präzisiert Météo-France.

düsterer 1. Mai 2024, gelinde gesagt. An diesem Mittwoch hat Météo-France 14 Departements im Nordosten Frankreichs in Alarmbereitschaft für Gewitter versetzt. Dies betrifft Yonne, Aube, Marne, Paris, Seine-Saint-Denis, Val-de-Marne, Hauts-de-Seine, Val d’Oise, Seine-et-Marne, Essonne, Yvelines, Aisne, Oise und Somme. Die Stürme „werden voraussichtlich heftig sein und hohe Niederschlagsintensitäten aufweisen“, präzisiert Météo-France.

Eine deutliche Verschlechterung am Ende des Tages

Die stürmische Episode sollte am Nachmittag dieses Freitags, dem 1. Mai 2024, gegen 17 Uhr beginnen. „Eine organisierte und intensive Sturmwelle wird zwischen dem späten Nachmittag und den Regionen vom nördlichen Burgund bis Hauts-de-France fegen der zweite Teil der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag“, präzisiert Météo-France. Im Einzelnen werden die Niederschlagsansammlungen in der Normandie, westlich der Sturmwelle, zeitweise erheblich sein. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Wachsamkeit einzelner Abteilungen verschärft.

„In den Departements, die in Alarmbereitschaft sind, werden heftige Stürme mit hoher Niederschlagsintensität, Hagel und Sturmböen erwartet“, warnt Météo-France in seinem täglichen Bulletin. Die Situation werde sich am Ende des Tages deutlich verschlechtern, „starke Stürme brechen von der Burgund-Franche-Comté bis zur Ile-de-France aus, bevor sie am Abend und in der frühen nächsten Nacht in der Haute-Normandie, Hauts-de-France, wieder aufflammen.“ und Champagne-Ardenne“ können wir endlich auf der Website von Météo-France lesen.

-

PREV Haus in Jumeaux eingestürzt, junger Mann erstochen… Neuigkeiten von diesem Freitag in Puy-de-Dôme
NEXT Alexander Solschenizyn im Historial de Vendée ausgestellt