In Lorient entdecken Sie an diesem Freitagabend das wilde Honduras

In Lorient entdecken Sie an diesem Freitagabend das wilde Honduras
In Lorient entdecken Sie an diesem Freitagabend das wilde Honduras
-

Der Verein Alma Latina nimmt seine Aktivitäten wieder auf und bietet in Zusammenarbeit mit dem Maison pour tous de Kervénanec in Lorient an diesem Freitag, dem 3. Mai 2024, um 18 Uhr einen Abend im La Balise an. Auf dem Programm: die Entdeckung des wilden Honduras.

Brigitte Rubeaux, die Präsidentin des Vereins, hat eine Leidenschaft für Mittel- und Lateinamerika. Sie wird eine Diashow präsentieren. „Honduras, wo ich das letzte Mal im Februar 2022 war, ist ein Land, das ich mag, weil es eine Seite Lateinamerikas ist, die sich sehr von denen unterscheidet, die normalerweise präsentiert werden“, sagt der Reisende. Es werden insbesondere die Garifunas vorgestellt, die aus Kreuzungen zwischen Gruppen aus Afrika und der Karibik hervorgegangen sind und von denen sie kulturelle Elemente integriert haben. Im zweiten Teil wird die Musikgruppe Alma Latina lateinamerikanische Folklore mit lebhaften und abwechslungsreichen Rhythmen vermitteln.

Die gesammelten Spenden kommen den beiden Vereinen „Pain Tenderness Colombia“ und „Bretagne Solidarity Peru Bolivia“ zugute, die Ernährungs- und Vorschulzentren für Kinder in Kolumbien, Peru und Bolivien betreiben.

Praktisch

Wilder Honduras-Abend, Freitag, 3. Mai, um 18 Uhr im La Balise, 2 rue Eugène-Varlin, in Lorient. In der Pause werden Fast Food und Getränke verkauft. FREIER EINTRITT.

#French

-

PREV King of Fighters in Lille: Nehmen Sie am Donnerstag am Wiegen der Kämpfer im Westfield Eurallile teil!
NEXT Ausstellung von Oldtimern bei der Einweihung der Camélat-Brücke am 4. Mai