DIE NACHRICHTEN AM MITTAG. Demonstrationen am 1. Mai, der inhaftierte Bürgermeister von Barcarès, Bardella in Perpignan … was man sich merken sollte

DIE NACHRICHTEN AM MITTAG. Demonstrationen am 1. Mai, der inhaftierte Bürgermeister von Barcarès, Bardella in Perpignan … was man sich merken sollte
DIE NACHRICHTEN AM MITTAG. Demonstrationen am 1. Mai, der inhaftierte Bürgermeister von Barcarès, Bardella in Perpignan … was man sich merken sollte
-

Finden Sie die von Midi Libre ausgewählten Informationen an diesem Mittwoch, 1. Mai 2024, um 12:00 Uhr.

Nachrichten des Tages

Demonstrationen am 1. Mai: 265 Versammlungen in Frankreich. Für Löhne, für Frieden oder sogar für ein „schützenderes“ Europa: Nach der starken gemeinsamen Mobilisierung gegen die Rentenreform im letzten Jahr gehen die großen Gewerkschaften an diesem Mittwoch, dem 1. Mai, mit verschiedenen Forderungen auf die Straße. Laut Konföderalsekretärin Céline Verzeletti listet die CGT für diesen Internationalen Tag der Arbeit mehr als 265 Kundgebungen und Demonstrationen in Frankreich auf, die im „hohen“ Bereich liegen. In Paris soll die Demonstration um 14 Uhr vom Place de la République in Richtung Place de la Nation beginnen. In einer ziemlich breiten Einheit, da CFDT und Unsa mit CGT, FSU und Solidaires zusammen sein werden. In Okzitanien werden Dutzende Veranstaltungen organisiert: von Perpignan bis Nîmes, über Narbonne, Agde oder Montpellier.

Und auch…

Der Bürgermeister von Barcarès, Alain Ferrand, wurde inhaftiert. Alain Ferrand, Bürgermeister von Barcarès, wurde verhaftet, als er am Sonntagmorgen am Flughafen Montpellier aus dem Flugzeug stieg, und im Rahmen einer Untersuchung wegen Günstlingswirtschaft im Zusammenhang mit dem Weihnachtsmarkt in Polizeigewahrsam genommen. Er wurde an diesem Dienstag, dem 30. April 2024, vor das Gerichtsgebäude in Marseille verwiesen . Er wurde angeklagt, bevor er in die Strafanstalt Aix-en-Provence gebracht wurde. Der Manager des Unternehmens, das angeblich von der Ausschreibung profitiert hatte, wurde ebenfalls festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen. Er wurde unter richterlicher Aufsicht freigelassen.

Europameisterschaften: Jordan Bardella startet den Countdown für einen angekündigten Sieg an diesem Mittwoch in Perpignan. Beflügelt von Rekordumfragen wählte Jordan Bardella, Spitzenreiter der RN-Liste der Europäer, den 1. Mai, einen Lieblingstermin der Lepénisten, um bei einem Treffen am Mittwochnachmittag in Perpignan seine ersten 34 Kandidaten für die Kandidatur vorzustellen. In der Hauptstadt der Pyrénées-Orientales, deren Rathaus sich vor vier Jahren über die Figur des Nationalen Rallye Louis Aliot freute, wollen die Lepénisten den Countdown für einen angekündigten Sieg starten, der als Sprungbrett für eine vierte Kandidatur von Marine dienen soll Le Pen für das Elysée in drei Jahren.

Der amerikanische Schriftsteller Paul Auster ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Paul Auster, ein produktiver amerikanischer Autor von Romanen, Gedichten und Filmen, der durch seine „New York Trilogy“ auf die internationale Literaturszene gelangte, starb im Alter von 77 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs, ein Freund der Familie. Der Schriftsteller sei in seinem Haus in Brooklyn, New York (USA) gestorben, sagte Jacki Lyden in einer E-Mail an AFP, nachdem sie dies mitgeteilt hatte New York Times. Paul Auster ist Autor von mehr als dreißig Büchern und wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Für „Leviathan“ erhielt er 1993 den Foreign Medici Prize.

Was für ein Traum…

Euromillions: Ein Franzose gewinnt 166 Millionen Euro. Ein Franzose hat am Dienstagabend bei der Ziehung der berühmten internationalen Lotterie die Summe von 166 Millionen Euro gewonnen. Der Jackpot wurde von einer Person gewonnen, deren Identität nicht bekannt gegeben wurde. Dazu überprüfte sie die Zahlen 13, 22, 24, 33 und 47 sowie die beiden richtigen Sterne 5 und 1. Außerdem ein weiterer Franzose, der die Möglichkeit hatte, die richtigen Zahlen zu wählen, dies aber leider nicht tat nicht die guten Sterne und kassierte die Summe von 114.649 Euro. Drei weitere Spieler gewinnen 16.489 Euro.

-

PREV Vallorbe La Poste hilft kostenlos bei digitalen Entlassungen
NEXT Ein Projekt, das Alex Labbé „wirklich am Herzen liegt“.