AS Pikine gegen Stade de Mbour, Teungueth FC empfängt AS Bambey

AS Pikine gegen Stade de Mbour, Teungueth FC empfängt AS Bambey
AS Pikine gegen Stade de Mbour, Teungueth FC empfängt AS Bambey
-

Das Achtelfinale des Senegal-Pokals geht an diesem Mittwoch mit spannenden Spielen weiter, darunter dem Duell zwischen zwei Ligue-1-Teams: Stade de Mbour und AS Pikine.

Im Achtelfinale, das am Dienstag begann, qualifizierte sich AS Kaffrine, eine Nationalmannschaft 1 (Division 3), für das Achtelfinale, indem sie Don Bosco mit 4:0 besiegte. An diesem Mittwoch stehen weitere spannende Spiele auf dem Programm, insbesondere das mit Spannung erwartete Spiel zwischen AS Pikine und Stade de Mbour, dem unglücklichen Finalisten der letzten Ausgabe. Trotz Schwierigkeiten in der Meisterschaft und einem Kampf gegen den Abstieg möchte der Mbour-Klub, der nach dem Rückzug seines Gegners von der letzten Runde ausgeschlossen ist, die 16. Runde erreichen. Auch der AS Pikine setzt auf diese Trophäe, um seine Saison zu retten.

Weitere spannende Duelle stehen an: Der aktuelle Tabellenführer Teungueth FC trifft ab 16:30 Uhr im Gnalandou-Diouf-Stadion auf AS Bambey. In den weiteren Spielen wird Dakar Sacré-Cœur gegen den bescheidenen Verein Sandiara FC antreten, sowie Jamono Fatick gegen Africa Promo. Was die Teams der Ligue 2 betrifft, so werden HLM gegen Ajel und Wally Daan gegen Duc antreten.

Hier sind die Poster für Mittwoch

– Sandiara FC gegen Dakar Sacré-Cœur
– Africa Promo Foot gegen Jamono Fatick
– ASC HLM gegen Ajel Ruffisque
– AS Pikine gegen Stade de Mbour
– Teungueth FC gegen AS Bambey
– Les Ferus de Foot gegen Guelwards Fatick
– Mbour PC gegen RS Yoff
– ASC Wallidaan gegen DUC

wiwsport.com

#Senegal

-

PREV In der Gironde öffnen viele außergewöhnliche Parks und Gärten für ein Wochenende ihre Türen
NEXT Muttertag: Welches Geschenk macht Mama eine Freude?