Hunderte Fälle Autodiebstahl in Montreal

-

Mehr als 300 Radfahrer wurden in den letzten Jahren verletzt, als sie gegen eine einem Autofahrer geöffnete Tür prallten. Das allererste Transportporträt von Montreal Public Health zeigt, dass Fahrradeinrichtungen – oder vielmehr deren Fehlen – einen erheblichen Risikofaktor darstellen.


Gepostet um 1:02 Uhr.

Aktualisiert um 5:00 Uhr.

“Spitze des Eisbergs”

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO FRANÇOIS ROY, DIE PRESSE

Magali Bebronne, Programmdirektorin bei Vélo Québec, stellt fest, dass das Tragen die „Angst“ der Menschen ist, die mit dem Fahrrad in der unterwegs sind.

Von Januar 2019 bis November 2022 wurden in Montreal nicht weniger als 309 Fälle von Hausfriedensbruch gemeldet. Daten, die „nur die Spitze des Eisbergs“ darstellen, betont François Tessier, Forscher am CIUSSS du Centre-Sud-de l’Île-de-Montréal. Zusammen mit seinem Kollegen Billy Picard hat Herr Tessier gerade das veröffentlicht Porträt von Exporteuren in Montreal, die erste von Gesundheitsbehörden durchgeführte Studie zu diesem Phänomen. „Wir haben die Polizeidaten sorgfältig analysiert. Dies ist die erste Studie dieser Art zu diesem Phänomen in Quebec. »

Verfolgung von Radfahrern

>>>>

Magali Bebronne, Programmdirektorin bei Vélo Québec, stellt fest, dass das Tragen die „Angst“ der Menschen ist, die mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs sind. „Kraftfahrzeuge zeigen uns, dass motorisierte Fahrzeuge sowohl in der Bewegung als auch im Stand eine Gefahrenquelle darstellen. » Die Opfer seien gleichmäßig auf Männer und Frauen verteilt, was zeige, dass es sich nicht um Rücksichtslosigkeit der Radfahrer handele, da Frauen typischerweise vorsichtiger seien, sagte sie. „Wenn eine Tür auftaucht, können wir ihr oft nicht ausweichen. »

„Es kommt aus dem Nichts“

Das hat Joëlle Duguay erlebt. Trotz der erinnert sie sich an ihren Ausbruch. „Es ist unvergesslich“, sagte sie. Es war vor 20 Jahren im Bezirk Ahuntsic. Sie war mit dem Fahrrad auf einer belebten Straße unterwegs, als ein Autofahrer ihre Tür öffnete. „Selbst wenn man zu 100 % konzentriert ist, kann man es nicht vermeiden. » Unter dem Aufprall beugte sich die Tür vorne. MMich Duguay stürzte und schlug sich am Becken auf. „Ich hatte zehn Jahre lang chronische Schmerzen. » Sie erinnert sich, dass das Paar, das aus dem Fahrzeug stieg, sie anschrie. „Sie sagten, ich hätte ihre Tür aufgebrochen. » Nach dem Krankenhausaufenthalt MMich Duguay radelte weiter. „Heute halte ich von geparkten Autos fern. Selbst wenn ich den Fahrer hinter mir störe, sieht er mich zumindest. »

Radwege

>>>>

In Montreal sind Radfahrer sicherer, wenn ihnen Fahrradmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Es überrascht nicht, dass es im Jahr 2020 keine Fälle von Autounfällen auf einem ausgewiesenen Radweg gab, während sich auf einem Radweg, der auf Gehwegniveau erhöht wurde, nur knapp 1 % der Fälle ereignete. Laut François Tessier sind Radwege und ausgewiesene Straßen für 86 % der registrierten Vorfälle bei Radwegen verantwortlich. „Der Grundanstrich ermahnt Autofahrer zur Vorsicht, bietet aber nur begrenzten Schutz. Im Idealfall hätten wir immer einen geschützten Radweg. »

Sicherheitsvorkehrungen

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO ALAIN ROBERGE, LA PRESSE-ARCHIV

„Durch die Verlegung des Radwegs entlang des Gehwegs lassen sich Vorteile erzielen“, sagt Magali Bebronne, Programmdirektorin bei Vélo Québec.

Außerdem ereignen sich 70 % aller Autounfälle in Montreal auf Straßen, die nicht über eine Fahrradinfrastruktur verfügen, insbesondere auf Ausfallstraßen und Sammelstraßen, die an Unfallorten überrepräsentiert sind, bemerkt Magali Bebronne. „Es zeigt, dass sichere Radverkehrsanlagen dort wichtig sind, wo der Autoverkehr am höchsten ist. » Außerdem können bei der Erneuerung der Straße Radwege ausgebaut und zwischen Gehweg und geparkten Fahrzeugen angelegt werden. „Das ist wünschenswert, denn da die Belegung von Kraftfahrzeugen bei 1,1 oder 1,2 Personen liegt, bedeutet dies, dass sich die Beifahrertür deutlich seltener öffnet als die Fahrertür. Durch die Verlegung des Gleises entlang des Gehwegs lassen sich also Vorteile erzielen. »

Besonders unter der Woche

>>>>

Gemeldete Fälle von Durchführung treten in der Regel unter der Woche zwischen 10 und 19 Uhr auf, wobei der besonders günstig sei, heißt es in der Analyse. „Wir merken, dass es dem Reiseaufkommen der Menschen folgt. An Wochenenden bemerken wir, dass es etwas seltener vorkommt“, sagt Herr Tessier. Die Insassen eines Fahrzeugs können die Tür stoppen, indem sie die „Pivot-Öffnung“ nutzen, d der blinde Fleck.

Von 200 bis 300 $

Artikel 430 der Straßenverkehrssicherheitsordnung schreibt vor, dass Autofahrer die Tür ihres Fahrzeugs nur dann öffnen dürfen, „wenn sie dies ohne Gefahr tun können“. Zuwiderhandeln wird mit einer Geldstrafe von 200 bis 300 US-Dollar geahndet. Vélo Québec weist darauf hin, dass „wenn ein Autounfall Sachschäden verursacht, beispielsweise Schäden an Ihrem Fahrrad oder an persönlichen oder beruflichen Gegenständen, ein Anspruch auf die Versicherung des beteiligten Autofahrers geltend gemacht werden kann.“

-

PREV Der dritte Pflichttag im Büro wurde heute bestätigt
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten