Clermont Athlé ist im französischen Team für Offroad- und Berglaufveranstaltungen gut vertreten

Clermont Athlé ist im französischen Team für Offroad- und Berglaufveranstaltungen gut vertreten
Descriptive text here
-

Clermont Auvergne Athlétisme hat sieben Athleten für die Offroad-Europameisterschaften und den U18-Berglauf-Weltcup ausgewählt.

Es wurde angekündigt. glänzenden französischen Berglaufmeisterschaften, bei denen sie sieben Titel gewannen, eine Woche nachdem sie zwei Goldmedaillen im Vertikallauf mit nach Hause genommen hatten, wurden die Spezialisten von Clermont Auvergne Athlétisme (CAA) für das französische Team für die nächsten internationalen Termine ausgewählt.

Für die Offroad-Europameisterschaft vom 31. bis 2. Juni in Annecy wurden fünf Auvergnats für die verschiedenen Rennen ausgewählt. Zwei von ihnen werden sogar an zwei Wettbewerben in Haute-Savoie teilnehmen, so wie Margot Dajoux (U20) und Quentin Meyleu (Senioren), die an kurzen Vertikal- und Bergrennen teilnehmen.

Prämie Sieben Goldmedaillen für Clermont Athlé bei den französischen Berglaufmeisterschaften

Zur französischen Delegation werden auch drei weitere Vertreter der CAA gehören: Lalibela Fruchart (Vertikalrennen, U20), Lila André (Bergrennen, U20) für eine großartige Premiere im Trikot des französischen Teams sowie Emilien Simoneau (Vertikalrennen). , U20).

Drei später werden vier junge Leute der CAA am U18-Berglauf-Weltcup teilnehmen, der in Montana Palentino (Spanien) stattfinden wird: Lila André und May-Lise Olivier auf der Mädchenseite; Unter den Jungen sind Baptiste Bougerol und Emilien Simoneau.

Jean-François Nunez

#French

-

PREV SENEGAL-COLLECTIVITES-FONCIER / Landrechte: eine PROCASSEF-Mission in Ziguinchor erwartet – senegalesische Presseagentur
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten