Tauchen Sie ein in das Zirkusleben mit der Tempo Company auf Tournee in Roannais

-

Das Cie Tempo-Festzelt bereitet sich auf eine mehr als einmonatige Tournee durch Roannais vor. Dazu müssen Künstler vor und nach den Scheinwerfern Schattenarbeiten durchführen.

Die Show endet. Doch nach mehr als zwei Stunden intensiver Show ab 11 Uhr an diesem Sonntag sind die sechs Künstler der Tempo-Compagnie noch nicht fertig.

Zuerst ist es Zeit für die Autogrammstunde. Denn für viele Zuschauer, sichtlich sehr zufrieden mit dem, was sie gerade gesehen haben, kommt es nicht in Frage, das Zirkuszelt zu verlassen, ohne ein Plakat und/oder ein von den Zirkusartisten handsigniertes Programm zu haben.

Signieren zahlreicher Autogramme, anschließend Abbau des Festzeltes

Dieser Austausch von Lächeln und freundlichen Worten bildet den angenehmsten Teil des verbleibenden Programms. Denken Sie nicht, dass sich die Truppe nach dem Verlassen des Publikums die Zeit nimmt, während der wohlverdienten Entspannungszeit eine gemeinsame Mahlzeit einzunehmen.

Alexandre Frénéa, das Gründungsmitglied des Unternehmens vor nunmehr über zehn Jahren, kommt schnell in seinem zehn Meter langen Wohnwagen vorbei (Dort lebt er mit seiner Partnerin Michelle und den drei gemeinsamen Kindern, die ebenfalls von einem Au-Pair betreut werden, Anm. d. Red). Nur noch ein Stück Brioche und ein Glas Fruchtsaft schlucken und schon macht er sich auf den Weg zu seinen Bühnenkameraden.Auf Stelzen beteiligt sich Clown Antonio natürlich am Abbau des Festzeltes.

Sie alle haben noch mindestens fünf Stunden Schattenarbeit vor sich, die für jeden wie am Schnürchen geregelt ist: Abbau des Festzeltes – auf Stelzen für den Clown Antonio, und das ist kein Scherz! – und Beladen von Fahrzeugen. Bevor Sie sich wieder auf den Weg zu neuen Abenteuern machen.

Auftritte für einen Monat in Roannais

– In Roanne (in den Entrepote-Gärten). Mittwoch, 8. Mai (16 Uhr), Freitag, 10. Mai (20 Uhr), Samstag, 11. Mai (17 Uhr) und Sonntag, 12. Mai (11 Uhr).
– In Saint-Nizier-sous-Charlieu (im Stadion). Mittwoch, 15. (16 Uhr), Donnerstag, 16. Mai (20 Uhr), Freitag, 17. Mai (20 Uhr), Samstag, 18. Mai (17 Uhr) und Sonntag, 19. Mai (11 Uhr).
– In Lentigny (Zimmerei Gardette, 1.715 Route de Villemontais). Mittwoch, 22. (16 Uhr), Freitag, 24. Mai (20 Uhr), Samstag, 25. Mai (17 Uhr) und Sonntag, 26. Mai (11 Uhr).
– In Riorges (im Beaulieu Park). Mittwoch, 29. (16 Uhr) und Freitag, 31. Mai (20 Uhr), Samstag, 1 ähm (17 Uhr) und Sonntag, 2. Juni (11 Uhr).
– In Saint-Priest-la-Roche (Place de la Mairie). Mittwoch, 5. Juni (16 Uhr), Freitag, 7. Juni (20 Uhr), Samstag, 8. Juni (17 Uhr) und Sonntag, 9. Juni (11 Uhr).

Preise. Erwachsene: 15 €; Kind: 10 €. Online-Ticketverkauf (billetweb.fr/pro/compagnie-tempo) oder vor der Show (sofern noch Plätze frei sind).


Tänzer

Der Star unter den Stars auf den Leinwänden der Kuppel des Festzeltes, Rachel aus Brasilien, ist die jüngste Neuzugangin im Unternehmen, wo sie vor allem Luftreifen- und Schirmnummern anbietet.

-

PREV Kampf gegen Diskriminierung im Sport in Grenoble
NEXT Marnaise Anne-Sophie Frigout steht auf der Kandidatenliste der Nationalen Rallye-Liste für die Europawahl