Daikin Ice Club. Die Blues präsentieren sich zur 3. Ausgabe in Cergy

Daikin Ice Club. Die Blues präsentieren sich zur 3. Ausgabe in Cergy
Daikin Ice Club. Die Blues präsentieren sich zur 3. Ausgabe in Cergy
-

02. Mai 2024 10:56 / NACHRICHTEN, ZONEN, LIGEN, CLUBS

Der Daikin Ice Club machte zur dritten Ausgabe der Saison 2023/2024 Station im Aren’Ice in Cergy. Diese Präsentation hatte eine besondere Symbolik, da drei Mitglieder des französischen Teams zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in der Region Paris anwesend waren, um am Training und anschließend an einer Autogrammstunde teilzunehmen.


Die 3Th Die Übergabe der Saison 2023/24 an den Daikin Ice Club fand am Mittwoch, den 27. April, statt. Wenige Stunden vor dem Spiel Frankreich gegen Slowenien empfing die Eisbahn Aren’Ice die jungen Spieler des Eishockeyclubs Cergy-Pontoise zu einem besonderen Nachmittag. Mehr als 50 Kinder (U7 und U9) nahmen an ihrem jeweiligen Training teil, das von ihren üblichen Trainern und anderen außergewöhnlichen Trainern betreut wurde. Tatsächlich waren drei Mitglieder der französischen Herrenmannschaft anwesend, um sie zu treffen, ihnen einige Ratschläge zu geben und ihre Erfahrungen auszutauschen Hingabe. Der Einheimische der Etappe Sebastian Ylönen, Torhüter der Jokers von Cergy-Pontoise, wurde von Loïc Farnier, ebenfalls früher beim Verein Val d’Oisien, und dem Verteidiger Enzo Guebey begleitet.

Sie nahmen auch an der Verleihung der Daikin Ice Club Trophy teil (überreicht von Anthony SEBTI, Mitglied des Managementbüros, von Maxime Héraut, IDF-Verkaufsleiter – DAIKIN PARIS).

Am Ende des Trainings konnten die Kinder im Rahmen einer Signierstunde weiter auf die drei Spieler zugehen. Freude, Austausch, Emotionen … alle Zutaten des Daikin Ice Club wurden im Aren’Ice gesammelt!

#French

-

PREV Ille-et-Vilaine: Kinder kreierten ihr olympisches Feuer für eine große Parade
NEXT In Manche bittet Cubisystem die IHK um die Zusammenstellung ihrer Akte „Impulsion Développement“.