Badeverbot in Saint-Cyr diesen Sommer

Badeverbot in Saint-Cyr diesen Sommer
Badeverbot in Saint-Cyr diesen Sommer
-

Der Vienne-Triathlon, der am 12. Mai 2024 am Beaumont-Saint-Cyr-See stattfinden sollte und abgesagt wurde, dürfte nur das erste Opfer der Rückkehr von Cyanobakterien werden.

Interview am Donnerstag, 2. Mai, mit Florence Jardin, Präsidentin des Joint Syndicate für die Entwicklung von Seuil du Poitou, seit dem 1. Mai direkte Managerin des FreizeitzentrumseR May unterstreicht, dass der Bürgermeister der Gemeinde „konnte nur ein Badeverbot erlassen“, wie er es in den letzten Jahren bereits mehrfach getan hat.

Ein abnormaler Anstieg des Phosphatspiegels

Für den Präsidenten von SMASP besteht kaum ein Zweifel daran, dass dieses Dekret den ganzen Sommer über verlängert werden muss. Seit mehreren Monaten versucht ein wissenschaftliches Komitee, den Ursprung dieser wiederkehrenden Ausbreitung zu finden, die auf einen abnormalen Anstieg des Phosphatgehalts im Wasser des Sees zurückzuführen ist.

Im Moment wissen wir noch nicht, woher die Verschmutzung kommt: steigendes Grundwasser, landwirtschaftliche Verschmutzung durch einen der vielen Bäche, die in das Gewässer münden? In diesem Sommer müssen sich die Besucher des Freizeitzentrums wahrscheinlich mit Spaziergängen rund um den See begnügen, um die Vögel zu entdecken, oder mit einem Sprung ins Schwimmbad des Campingplatzes.

#French

-

PREV Klimawandel in der Aude: Von Hecken bis hin zu erneuerbaren Energien, entdecken Sie diejenigen, die sich engagieren
NEXT France Télévisions, Radio France…: Rachida Dati steht vor einem Streik im gesamten öffentlich-rechtlichen Rundfunk