Saisonende für AJA-Stürmer Florian Ayé

-

AJA-Stürmer Florian Ayé wurde beim letzten Spiel in Dünkirchen am Knöchel verletzt und wird in dieser Saison nicht mehr spielen. Der Klub aus Auxerre gab am Donnerstag, dem 2. Mai, bekannt, dass sein Spieler die letzten drei Spiele der Ligue 2 verpassen würde.

Harter Schlag für die AJA! Da der Aufstieg klarer wird, muss der Auxerre-Klub die letzten drei Ligue-2-Spiele ohne Florian Ayé offiziell machen. Der 27-jährige Stürmer wurde am Montag, dem 29. April, nach einem Zusammenstoß mit dem Torhüter von Dunkirk, Mohamed Koné, schwer am Knöchel verletzt und fällt für das Ende der Saison aus, wie sein Verein am Donnerstag, dem 2. Mai, in den sozialen Netzwerken bekannt gab, ohne nähere Einzelheiten zu sagen Art seiner Verletzung.

Florian Ayé kehrte im Sommer 2023 aus Brescia (Italien) nach Auxerre zurück und beendet die Saison mit einer Bilanz von zehn Toren und fünf Assists in 35 Ligue-2-Spielen dieser Saison.

Prämie Ruhestand, Verletzungen, Impfung…: der Kampf um die Wahrheit des ehemaligen AJA-Spielers François-Xavier Fumu Tamuzo

Julien Ben Bouali

#French

-

PREV Wenn Postboten auch Essen ausliefern
NEXT Wer möchte Jeko adoptieren, ein „großes, liebevolles Kätzchen“, ein Liebling des Mayenne SPA?