PSG-Dortmund: Paris hat fünf Tage Zeit, um alles zu ändern

PSG-Dortmund: Paris hat fünf Tage Zeit, um alles zu ändern
PSG-Dortmund: Paris hat fünf Tage Zeit, um alles zu ändern
-

Getroffen, aber nicht gesunken. Bevor sie am kommenden Dienstag im Parc des Princes ihre zweite Runde gegen Borussia Dortmund spielen, sind die PSG-Spieler in einer ähnlichen Stimmung wie in der Vorrunde der Champions League, als sie Barcelona besiegten. Trotz dieses Ein-Tore-Rückstands (1:0) lassen sich die Pariser nicht entmutigen und sind überzeugt, dass sie die Waffen haben, um die Situation gegen den deutschen Klub umzukehren.

„Wir haben nichts mehr zu verlieren. Wir werden versuchen, dieses Spiel zu gewinnen. Wir müssen unsere Fans stolz machen und dieses Finale erreichen“, forderte Luis Enrique nach der Niederlage am Mittwochabend. In der Pariser Umkleidekabine sprach der spanische Techniker wie zwischen den beiden Viertelfinalspielen, um seine Truppen zu motivieren und zur Ruhe aufzurufen.

VIDEO. Dortmund-PSG: „Nichts ist fertig, alles ist offen“, verkündet Kapitän Marquinhos nach der Niederlage in Deutschland

Marquinhos und seine Partner sind sich bewusst, dass sie auf dem Platz im Signal Iduna Park viel mehr hätten machen können, und dass sie Rache an ihren Fans schulden, die wie sie davon träumen, am 1. Juni das Wembley-Stadion, einen Schauplatz der Champions League, zu sehen Finale. Der kleine Satz, den Ousmane Dembélé am Mittwochabend in den Eingeweiden des Signal Iduna Parks gegenüber BVB-Stürmer Sébastien Haller fallen ließ: „Bereiten Sie sich gut auf die Rückkehr vor“, sagte alles über die Entschlossenheit dieser Gruppe.

Nachdem sie sich diesen Donnerstag ausgeruht haben, kehren die Pariser am Freitagnachmittag um 17:00 Uhr zum Training zurück und beginnen mit der praktischen Vorbereitung auf die Rückkehr ins Halbfinale. Es besteht kein Zweifel, dass Luis Enrique eine motivierende Rede vor seinen Spielern halten und seinen Optimismus in seiner Mannschaft verbreiten wird, ohne in Panik zu verfallen, wie er es vor der Reise nach Katalonien konnte.

Da das ursprünglich für dieses Wochenende in Nizza geplante Spiel auf den 15. Mai verschoben wurde, können sich die Betreuer und Spieler insgesamt auf vier Sitzungen konzentrieren, um sich ganz auf ihren Schock zu konzentrieren und zu versuchen, die Situation zu korrigieren und bestimmte taktische Aspekte zu korrigieren.

Die Vorbereitung von Borussia Dortmund wird eine andere sein, denn die Partner von Jadon Sancho treffen am Samstagnachmittag zu Hause auf den 8. Platz der Bundesliga, den FC Augsburg. Nachdem Trainer Edin Terzic nun sicher ist, für die Champions League in der nächsten Saison qualifiziert zu sein, sollte er bestimmte Führungskräfte umrütteln und im Hinblick auf das Spiel am Dienstag einen Wechsel vornehmen. Die deutsche Delegation soll am Montag in der Hauptstadt eintreffen und sich in einem Palast im 8. Arrondissement niederlassen, wo sie bei jeder Parisreise gewohnt ist.

-

PREV Was wäre, wenn Sie mit dem Regisseur Bruno Podalydès eine „Petite Vadrouille“ unternehmen und Orléans besuchen würden?
NEXT Tagesstrafe für einen 25-jährigen Mann, der in Caen ein gestohlenes Auto ohne Führerschein fuhr