Rue du Port in Clermont-Ferrand, „der Ort zum Kunsthandwerk“

-

Élisabeth Hans, zeitgenössische Schmuckdesignerin, hat ihr Geschäft in der Rue du Port 30 eröffnet, einer sich schnell verändernden Straße in Clermont, die sich zunehmend dem Kunsthandwerk widmet.

Für Élisabeth Hans, die am 2. April ihre Boutique und Werkstatt EH.Création, 30, rue du Port in Clermont-Ferrand, eröffnete, „ist es der richtige Ort, um Kunsthandwerk herzustellen.“Sie war 1991 die beste Absolventin ihres Arts-Déco-Kurses in Straßburg und arbeitete bis jetzt bei Châtel-Guyon, wo sie bereits zeitgenössischen Schmuck kreierte, „Schmuck voller Ausdruck und voller Emotionen“.

Die Rue du Port in Clermont-Ferrand wird zur Rue des métiers d’art

Sie hatte mehrfach an den Europäischen Handwerkstagen (Jema) teilgenommen. „Unter den Handwerkern besteht der Wunsch, sich auf der Straße niederzulassen“, bemerkt Françoise Pinel von „Meubles Cosson, Au Plaisir des Siècles“, die ihr Amt als Präsidentin des Vereins Espace Delille abgegeben hat.In ihrem neuen 35 m² großen Raum bietet Élisabeth Hans ihre zuvor von ihr entworfenen Kreationen in Silber an, aber „bei zeitgenössischem Schmuck darf man keine Grenzen setzen“, fügt sie hinzu, während sie diesen Anhänger mit Holz und Lapislazuli präsentiert. Der Künstler, der auch individuellen Schmuck (einschließlich Gold) herstellt, arbeitet derzeit an einem Projekt rund um Pflanzen, das „lebende Element“, „Lasst uns unseren Garten kultivieren“.2be5d27316.jpg

Worte sind wichtig. Von Voltaire bis Aristoteles nutzt sie Texte, um bedeutungsvolle Ringe, Armbänder und Anhänger herzustellen. Rue du Port, Élisabeth Hans empfängt ihre Kunden, die sich auf ein neues Schmuckstück freuen oder neugierig sind, ihre Arbeit zu entdecken, die sie auf ihrer im Hauptraum installierten Werkbank ausführt. Vom 7. bis 15. Juni wird sie auch eine Kollegin und Freundin mit „der gleichen Ausbildung und dem gleichen Stammbaum“, Patricia Lemaire, und ihrem zeitgenössischen Schmuck begrüßen. Ganz im Sinne des Delille-Raums. „Ich glaube sehr daran; ich spüre eine gute Energie in dieser Straße“, sagt sie.

Bis Oktober samstags Food-Courts

Véronique Lacoste-Mettey

#French

-

PREV Nach Angaben der Polizei wurde eine jüdische Schule in Toronto von Schüssen angegriffen
NEXT Ein Toter und vier Verletzte bei einem Zusammenstoß auf dem Highway 50 in Papineauville