Saint-Denis organisiert seine Handelstage

Saint-Denis organisiert seine Handelstage
Saint-Denis organisiert seine Handelstage
-

Die Handelstage kehren vom 6. bis 11. Mai zum dritten Mal nach Saint-Denis zurück. Eine Veranstaltung, die von 9 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone des dionysischen Stadtzentrums von der Rue Félix Guyon bis zur Rue de Paris stattfindet.

An diesem Montag, dem 6., um 10 Uhr werden die Bürgermeisterin Ericka Bareigts sowie die gewählten Amtsträger Yassine Mangrolia und Rahianah Valy bei der offiziellen Einweihung an der Kreuzung der Rue Maréchal Leclerc und der Rue de Paris anwesend sein.

Während der gesamten Woche ist der Verkehr rund um die Hauptverkehrsader der Rue Maréchal Leclerc verboten, so dass ein Raum geschaffen wird, der Unterhaltung und Überraschungen für Besucher jeden Alters bietet.

Diese von der UCD (Union dionysischer Händler) und der Stadt unterstützte Veranstaltung soll die lokale Wirtschaft ankurbeln und gleichzeitig die lokalen Beziehungen zu den Bewohnern stärken. Insgesamt bieten mehr als 170 Händler und Messegelände den Besuchern außergewöhnliche Aktionen. Die Gelegenheit, gute Geschäfte zu machen!


Alle Neuigkeiten im Video




Kommentare neu laden

#French

-

PREV Der Abgeordnete von Gers, Jean-René Cazeneuve, unterstützt das neue Agrarorientierungsgesetz, das an diesem Dienstag verabschiedet wurde
NEXT Ein Wochenende im Zeichen der Motorradsicherheit