Parken, Influencer und Reisen… Hallo Quimper!

-

Wetterbericht

Brrr! Heute Morgen um 7 Uhr waren es 5°C, aber seien Sie versichert, das Wetter an diesem ersten Freitag des Monats wird vergleichbar mit gestern sein, nur etwas besser. Immer noch kein Regen und schöne Lichtung wird den ganzen Tag über erwartet. Die Temperaturen liegen zwischen 7°C heute Morgen und 14°C heute Nachmittag (gefühlte 16°C). Wir nutzen die Gelegenheit, um uns mit Vitamin D einzudecken, bevor an diesem Wochenende eine neue Störung auftritt.


Verkehr

Dieses Wochenende markiert das Ende der Schulferien in der Zone B und am Montag kehren die üblichen Schwierigkeiten auf den Straßen zurück. Bis dahin genießen wir diesen letzten Tag der Ruhe in der Stadt, an den Kais, in Troyalac’h und Kérustum. Auch auf der TER-Seite läuft alles gut. Ein gutes Omen dafür, dass wir heute Abend vor dem Spiel der Kemper Béliers, die Rueil empfangen, um 20 Uhr im Salle Michel-Gloaguen parken können.


Parken: rund sechzig zusätzliche Stellplätze

Reden wir über das Parken… Sind Sie es gewohnt, sich Gedanken darüber zu machen, einen Platz in der Innenstadt zu finden? „Ich möchte nicht länger, dass die Leute sagen, dass es in Quimper keine Parkplätze gibt“, betonte gestern die Bürgermeisterin von Quimper, Isabelle Assih. Um den Worten Taten folgen zu lassen, bringt die Stadt im Mai dieses Jahres einen Plan auf den Weg, der darauf abzielt, die Zahl der Parkplätze zu erhöhen, darunter rund zwanzig für motorisierte Zweiräder.

type="image/jpeg">>
(Benjamin Pontis)

Sonnenziel

Wir lassen das Auto los und nehmen das Flugzeug. Um dem schlechten Wetter zu entfliehen, eilen die Einwohner von Quimper zu den Türen der Reisebüros, um in den Urlaub zu fahren, und manche sogar schon am Himmelfahrtswochenende. Das ist gut, denn Profis haben Last-Minute-Reiseziele im Angebot. Also Italien? Tunesien? Griechenland?

type="image/jpeg">>
In diesem Jahr sind die Reisebüros in Quimper erfolgreich. Ein Anstieg der Nachfrage, der insbesondere durch das graue Wetter erklärt werden kann. (Tyfenn Desloges)

Gwenvaël Balnois, Influencerin aus Quimper

Zum Abschluss das Porträt des Tages. Es ist nun mehr als dreieinhalb Jahre her, dass der in Quimper lebende Gwenvaël Balnois, ein 28-jähriger ehemaliger Schullehrer, einen neuen Beruf entdeckt hat: Content Creator im Internet. Er war es, der das Video des keltischen Kreises von Saint-Évarzec veröffentlichte, das mehr als eine Million Mal angesehen wurde. Hier ist in diesem Zusammenhang die allererste Single der Gruppe unten!

type="image/jpeg">Parken, Influencer und Reisen… Hallo Quimper!>
(Benjamin Pontis)


Ephemeride

Abschließend wünschen wir den Jacques und den Philippes alles Gute zum Geburtstag. Heute ging die Sonne um 6:53 Uhr auf und wird um 21:32 Uhr untergehen.

Am 3. Mai 1936 gewann die Volksfront die Parlamentswahlen in Frankreich.

Am 3. Mai 1987 nahm sich Dalida, die in ihrem Lied auf der Bühne sterben wollte, durch die Einnahme einer tödlichen Dosis Medikamente das Leben. Am 3. Mai 2007 verschwand die kleine Madeleine McCann, ein britisches Mädchen unter vier Jahren, während sie eine Woche Urlaub in Portugal verbrachte. Ein bis heute ungelöstes Rätsel.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den Geschäftsmann Martin Bouygues (72 Jahre), an den Politiker Jean Lassalle (69 Jahre), der am 7. Mai im Pays Bigouden sein wird, an die belgische Sängerin Selah Sue (35 Jahre) und an die libanesische Sängerin Myriam Fares (41 Jahre alt).

#French

-

PREV eine Operation im Bahnhof Font d’Urle
NEXT Das Chaos in Neukaledonien zwingt sie, nach Loire-Atlantique zurückzukehren