Senegal: die 10 neuen strategischen Ernennungen von Bassirou Diomaye Faye

Senegal: die 10 neuen strategischen Ernennungen von Bassirou Diomaye Faye
Senegal: die 10 neuen strategischen Ernennungen von Bassirou Diomaye Faye
-

Nach der Ankündigung einer ersten Welle von Loyalisten an der Spitze von 17 Behörden und autonomen Strukturen des Staates Ende April hat das Faye-Sonko-Tandem gerade weitere Profile an die Spitze von 10 weiteren öffentlichen Einrichtungen gestellt. Diese beinhalten:

– Herr Babacar GNING, Finanz- und Strategieingenieur, zuvor stellvertretender Geschäftsführer des Staatsfonds für strategische Investitionen (FONSIS), zum Direktor ernannt
Generaldirektor des Staatsfonds für strategische Investitionen (FONSIS) als Nachfolger von Herrn Abdoulaye DIOUF SARR;

– Herr Dahirou THIAM, Ingenieur für Informatik und Telekommunikation, zum Generaldirektor der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (ARTP) ernannt und ersetzt Herrn Abdou Karim SALL;

– Herr Assane MBENGUE, Inhaber eines Master II in Betriebswirtschaft, wurde zum Generaldirektor der Dakar Dem Dikk Company ernannt und ersetzt Herrn Ousmane SYLLA;

– Herr Ndéné MBODJ, Dozent an der Cheikh Anta DIOP-Universität Dakar, zum Direktor des Zentrums für Universitätsarbeiten Dakar (COUD) ernannt und ersetzt Herrn Maguette SENE;

– Herr Ngagne Demba TOURE, Inhaber eines Master II in Recht und Governance von Energie und Bergbau, zum Generaldirektor der Société des Mines du Senegal (SOMISEN) ernannt und ersetzt Herrn Ousmane CISSE;

– Frau Aminata SARR, Doktorin der Geistes- und Geisteswissenschaften, wird zur Generaldirektorin der Société Anonyme Télédiffusion du Sénégal (TDS-SA) ernannt und ersetzt Frau Nafissatou DIOUF;

– Frau Ndeye Rokhaya THIAM, Inhaberin eines Master II in internationalem Recht, wurde zur Generaldirektorin des Senegalese Shippers Council (COSEC) ernannt und ersetzte Herrn Abdoulaye DIOP;

– Herr Abdoul NIANG, Wasserbauingenieur, zum Generaldirektor der National Water Company of Senegal (SONES) ernannt und ersetzt Herrn Charles FALL;

– Herr Mamadou Abib DIOP, Ingenieur für industrielle Verfahrenstechnik, Spezialist für Unternehmensführung, wurde zum Generaldirektor der Société Africaine de Raffinage (SAR) ernannt und ersetzte Frau Mariame NDOYE DECRAENE;

– Herr Ibrahima BA, Elektromechanik-Ingenieur, wurde zum Generaldirektor der Société nationale des Chemins de Fer du Senegal (CFS) ernannt und ersetzt Herrn El Hadji Malick NDOYE.

LESEN SIE AUCH. Senegal: 17 neue Gesichter an der Spitze von Behörden und autonomen Strukturen (Liste)

-

PREV Was gibt es diesen Sommer Neues in Sarlat?
NEXT Warum geht der Premierminister am Samstag, dem 4. Mai, zur Einweihung der Camélat-Brücke?