Land im Senegal: Diomaye Faye ist schockiert über das unter Macky Sall inszenierte Missmanagement und wird hart durchgreifen

Land im Senegal: Diomaye Faye ist schockiert über das unter Macky Sall inszenierte Missmanagement und wird hart durchgreifen
Land im Senegal: Diomaye Faye ist schockiert über das unter Macky Sall inszenierte Missmanagement und wird hart durchgreifen
-

Bei einem unangekündigten Besuch in Thiès, genau in Mbour 4, wo sich ein großer Landskandal abspielt, versprach Präsident Bassirou Diomaye Faye, mit der Faust auf den Tisch zu schlagen. Die Personen, die in diese Verschwörungsaffäre unter dem Macky-Sall-Regime verwickelt sind, müssen sich Sorgen machen.

Land im Senegal: „Glauben Sie mir, das wird nicht passieren“, Bassirou Diomaye Faye wird für Ordnung sorgen

„Wir können das nicht zulassen“, erklärte der Präsident der Republik, nachdem er vom Ausmaß des Schadens erfahren hatte. Bassirou Diomaye Faye sagte, er habe von der Situation erfahren, als er in Haft war. Jetzt Präsident und im Kontakt mit der Realität erkennt er, dass Menschen bei der Verwaltung der Grundstücke, die Thiès für die Unterbringung seiner Bürger zur Verfügung gestellt wurden, gesündigt haben.

Ich hatte eine Vorstellung davon, was hier vor sich ging. Im Gefängnis erhielt ich Informationen über Mitglieder des alten Regimes und andere, denen Dutzende Hektar zugeteilt wurden. Gleichzeitig hörte ich den Bürgermeister von Thiès sagen, dass ihm nur 120 Grundstücke von 200 Quadratmetern zur Verfügung gestellt wurden, die er an seine Mitbürger verteilen musste. Sie haben gesehen, dass es Menschen gibt, Politiker, Geschäftsleute, denen 100, 30, 13, 50, sogar 300 Hektar für einen davon gegeben wurden.

Bassirou Diomaye Faye

Nach Angaben des Präsidenten versuchten einige sogar, dieses illegal erworbene Eigentum zu schützen. „Als die Änderung am 24. März eintraf, beantragten einige beeilt einen Ministerialerlass, um einen Landtitel zu erhalten, um angeblich ein Landrecht zu sichern, das illegal erworben wurde.“er sagte.

„Wie kann einem Thiésois-Bürger, der nicht besser geboren ist als die anderen, der nichts Außergewöhnliches getan hat, 13 Hektar gewährt werden, während die Stadt nur 3 Hektar hat? Wir haben es auf mehreren Websites aufgelistet, glauben Sie mir, es wird nicht passieren »betonte das Staatsoberhaupt.

Dies ist ein starkes Signal an diejenigen, die sich selbst die Schuld an der Landbewirtschaftung in Thiès geben. Der Präsident der Republik wird mit Härte durchgreifen. Eine Haltung, die völlig im Einklang mit der Logik der Bekämpfung der Misswirtschaft öffentlicher Vermögenswerte und der Korruption steht.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass Thiès nicht der einzige Ort ist, der von diesem Grundstücksskandal betroffen ist. Viele weitere Bereiche sind betroffen. Im Rahmen einer Generalprüfung erfolgt auch die Einstellung von Bauarbeiten und Geschäften in den betroffenen Bereichen.

-

PREV Tausende wurden in Kanada evakuiert, als sich ein verheerender Waldbrand der Stadt näherte | Kanada
NEXT Bienenvölker sterben nach der Verwendung von Wachs, das Pestizide enthält