Die französische Touch-Rugby-Meisterschaft findet in Straßburg statt

Die französische Touch-Rugby-Meisterschaft findet in Straßburg statt
Die französische Touch-Rugby-Meisterschaft findet in Straßburg statt
-

Dies ist der dritte Tag der französischen Touch-Rugby-Clubmeisterschaft.

Der Wettbewerb findet dieses Wochenende, 4. und 5. Mai, im Sportzentrum Rotonde in Straßburg statt.

In diesem Turnier treten die besten Mannschaften Frankreichs an, egal ob gemischt oder Männer, regional, Elite oder national.

Auf dem Feld streben 32 Teams, die meisten davon gemischte Teams, nach der Qualifikation für das „Super Touch“-Finale (das im Juni in Clermont stattfinden wird).

Die „Lions“, das Straßburger Mixed-Touch-Rugbyteam, liegen derzeit auf dem 4. Platz der nationalen Meisterschaft und könnten sich durchaus für die Endrunde qualifizieren.

Tchapp hatte das Team hier bereits vorgestellt. Video zum erneuten Ansehen in unserem Player.

Was berühren?

Touch Rugby ist eine Soft-Version von Rugby. Keine Tacklings, wir berühren den Träger des ovalen Balls, und das ist gut so.

Darüber hinaus kann dieser Sport gemischt gespielt werden, Jungen und Mädchen in derselben Mannschaft, wie in Straßburg.

Die Wettbewerbe finden zwischen 9 und 17 Uhr statt.

Details auf der Website des französischen Touch Rugby-Verbandes Touch France.

Foto @Lions Straßburg


#Belgique

-

PREV Carl Pelletier, der erste Quebecer bei den US Open Senior
NEXT Georg Steinhauser gewinnt die 17. Etappe des Giro, Pogacar vergrößert den Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung noch weiter