Samstagabend, offene Bühne im Kerlédé-Viertelzentrum in Saint-Nazaire

Samstagabend, offene Bühne im Kerlédé-Viertelzentrum in Saint-Nazaire
Descriptive text here
-

Der Kicks and Claps-Kurs wurde von den Moderatoren der Nachbarschaftszentren Bouletterie und Kerlédé in Saint-Nazaire (Loire-Atlantique) organisiert und begann am Donnerstag, dem 2. Mai, und endete mit Musik an diesem Samstag, dem 4. Mai.

Gelegentlich wird allen Amateuren, die Lust haben, sich im Singen, in Klängen oder anderen Darbietungsformen auszuprobieren, eine offene Bühne angeboten. Dieses Treffen findet ab 19 Uhr im Kerlédé-Viertelzentrum, Rue Ferdinand-Buisson, statt.

„Es geht nicht darum, beim Ausdruck eines einzigen Stils zu bleibenverkündet Ludovic Fort, Gastgeber im La Bouletterie. Natürlich kann es Rap geben, aber auch Slam oder humorvolle Sketche. »

Jeder ist eingeladen, kostenlos mit seiner Gitarre, seinem Bass, seinem Keyboard oder seinem Text vorbeizukommen, um seine Fähigkeit zu testen, ein Publikum zu erobern. „Bei einigen der von uns organisierten Treffen arbeiten wir bereits mit jungen Menschen zusammen. » Derzeit wird eine Kommission für Auszubildende durchgeführt, um am Bouge-Festival teilzunehmen, das am Samstag, dem 15. Juni, im Bezirk Méan-Penhoët stattfindet.

Die Kicks- und Claps-Kurse erhalten erneut technische Unterstützung vom Verein Kontratdixion aus Nantes, der sich die Unterstützung musikalisch-künstlerischer Projekte zum Ziel gesetzt hat. Sie kann auch auf die Dienste von Nazairianern des Vereins Raptaville zählen. Das Musikerlebnis wird an diesem Samstagabend von seiner besten Seite sein.

-

PREV L214 verliert die erste Runde im Foie Gras-Test
NEXT In Ontario ist ein Kind unter fünf Jahren an Masern gestorben