Hier finden Sie das komplette Programm für den Monat Mai

Hier finden Sie das komplette Programm für den Monat Mai
Hier finden Sie das komplette Programm für den Monat Mai
-

Diesen Monat werden in Paloma siebzehn Künstler auf der Bühne auftreten.

Der Nîmes-Sprecher hat wie immer ein umfangreiches Programm. Hier finden Sie das komplette Programm für den Monat Mai:

Konzerte:

Local Heros Spezial MANU Freitag, 3. Mai, 20 Uhr / Club

Eine Sonderausgabe mit den Gewinnern des MANU-Fördersystems. Auf dem Programm stehen der Pop von Agathe Romane, die Lieder von Noé, der Rap von Julaï und der Punk von Vorace.

Alien + Saan Samstag, 11. Mai, 20 Uhr / Club

Neben seiner Gruppe VSO setzt Alien seine Soloreise fort. Dank introspektiver Texte auf melancholischen Synthesizern navigiert er zwischen Rap und Songs.

Kein Limit mit Da Storm Dienstag, 14. Mai, 14 Uhr / Club

No Limit ist ein Projekt, dessen Ziel es ist, eine Hip-Hop-Show für junge Menschen mit Behinderungen in der Region Gard zu schaffen. Außerdem profitieren die fünf teilnehmenden Strukturen seit Januar von Workshops, die von Profis aus den einzelnen Disziplinen betreut werden: Ekloz (Rap), Sofiane (Breakdance) und Breka (Graffiti).

Lycée Philippe-Lamour Donnerstag, 16. Mai, 20 Uhr / Großer Saal

Die Musik- und Fachschüler des Philippe-Lamour-Gymnasiums in Nîmes präsentieren für dieses Abschlusskonzert ein sehr abwechslungsreiches Programm: Stile und Ästhetik vermischen sich zu einer Reise in verschiedene musikalische Universen.

La Fève + Dj Set Kozy Samstag, 18. Mai, 20 Uhr / Großer Raum

Nach mehreren sehr bemerkenswerten Auftritten im Jahr 2021 und einem Mixtape im Jahr 2023 startet La Fève ein durchschlagendes Comeback. Eine Fülle von Flows und Gimmicks enthalten Texte, die sein tägliches Leben und das seiner Lieben darstellen. Falle, Geld und Ehre sind die Schlüsselwörter des Rappers.

Dies ist keine Liebesnacht. Frankie und The Witch Fingers + Chester Remington Mittwoch, 22. Mai, 20 Uhr / Club

Frankie and the Witch Fingers sind eine Psych-Punk-Band aus Los Angeles, die für ihre energiegeladenen und frenetischen Auftritte bekannt ist. Sie bieten eine Konzentration von Psych-Pop-Grunge, Titeln mit ungewissem Ausgang und einem Sound, der nur ihnen gehört.

Hubert-Félix Thiéfaine Donnerstag, 23. Mai, 20 Uhr / Großer Saal

Nach „Unplugged“ startet Hubert-Félix Thiéfaine eine „Replugged“-Tour. Dieser Rocker-Poet mit mehreren Victoires de la Musique überarbeitet sein Repertoire weiterhin mit einer Rückkehr zur Elektrizität, zum puren Rock.

Frustration + Hallo Freitag, 24. Mai, 20 Uhr / Club

Mehr als 20 Jahre Post-Punk-Erfahrung „made in France“, vier Alben, ein Erfolg weit über unsere Grenzen hinaus. Die Gruppe kehrt schließlich zurück, um den Schleim, den wir von ihnen kennen, zu verkörpern: Wut, Aufstand … Das Quintett geht durch die Jahre, ohne zu altern, sicherlich Veteranen, aber entschlossen, das Grab nicht zu schaufeln.

Celsius Club #8 Young Death + Gen + Don Lebowski Samstag, 25. Mai 20 Uhr / Club

Young Death schildert mit Kälte und Pessimismus die Weltanschauung eines Künstlers, der versucht, seine Dämonen zu verstehen. Gen entwickelt sich zu einem der vielversprechenden Talente der neuen französischsprachigen Rap-Szene. Don Lebowski entwickelt seine Ästhetik rund um das Kino der 70er, den Rap, Jazz und Rock der 90er/2000er.

Departementskonservatorium von Nîmes Dienstag, 28. Mai 19:30 Uhr / Club

Auch in diesem Jahr und seit der Eröffnung von Paloma kommt die aktuelle Musikklasse des in Paloma beheimateten Konservatoriums von Nîmes, um uns die Ergebnisse ihrer Arbeit vorzustellen. Ein Moment voller Energie, der die nächste Künstlergeneration von morgen präsentiert.

Dies ist keine Liebesnacht. HooverIII + Johnnie Carwash Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr / Club

Eingängige Refrains für widerspenstige Menschen, offenes Lächeln und rohe Energie – Johnnie Carwash ist zurück! Hooveriii ist die perfekte Inkarnation von Psychedelia mit einem 2022-Touch: pochende Grooves, gefüllt mit elektronischen Interventionen, ohne Angst davor, den Spagat zwischen der Ästhetik der 70er und dem Sound der 80er zu wagen.

Slow-Konzert: Bob Passion Freitag, 31. Mai, 14:30 Uhr / Club oder Terrasse

Konzerte für diejenigen, die abends nicht reisen können! Ein Moment bei Kaffee/Tee und Süßigkeiten, in dem wir Bob Passion begrüßen, die es geschafft haben, sich mit ihrem entschieden sanften und sonnigen Indie-Pop einen Namen zu machen. Wir lassen uns von ihren himmlischen Melodien mitreißen.

Workshops:

MAM-Diktionsworkshop auf Englisch Mittwoch, 15. Mai, 18 Uhr / Freier Raum Bei Anmeldung kostenlos

Meow Action Music ist das Treffen französischsprachiger Teilnehmer, die ihre Aussprache des Englischen durch Musik verbessern möchten, und einem zweisprachigen Singer-Songwriter-Sprecher, Forest Pooky.

Einstellungen in Probensequenzen 2 komplett Samstag, 25. Mai, 15 Uhr / Blue Studio Kostenlos bei Anmeldung

Nachdem wir in Sequenz 1 die Grundlagen der Einstellungen behandelt haben, folgt hier der zweite Teil „Konzertvorbereitung“. Dieses Mal werden Sie mit dem Klang Ihrer Instrumente konfrontiert und erhalten Feedback. Welche Mikrofone sollten wo und warum verwendet werden? Partizipatorischer und interaktiver Workshop.

Wikipaloma künstlerische Leitung Mittwoch, 29. Mai, 18 Uhr / Freiraum

Kostenlos bei Anmeldung. Den Künstler und seine Ziele verstehen, ihm bei der Auswahl des Arrangements oder Schreibens helfen, die Zusammenhänge zwischen künstlerischer Leitung und Kommunikationsstrategie verstehen … so viele Themen, die bei der Umsetzung eines Musikprojekts angesprochen werden.

Die Geschichte von Linna Morata

La petite Piéta & Paloma mein Chor Freitag, 3. Mai, 20 Uhr / Großer Raum (Sitzplätze)

Übersetzt und aufgeführt in LSF von Carlos Carreras / Ab 6 Jahren – 60 Min

Linna ist 10 Jahre alt, sie lebt in der Natur, sie wurde von einer Katzenmutter großgezogen. Sie erkennt, dass ihr ein Teil ihres Herzens fehlt und ihr wird gesagt, dass sie es mit Liebe füllen muss, um dieses Loch zu füllen. Okay, aber was ist Liebe? Wie finde ich es? Wo ist es und wie sieht es aus? Linna begibt sich auf eine Initiationsreise und hinterfragt die Welt um sie herum.

Workshop „Reisen mit Worten“.

Montag, 6. Mai 17:30 Uhr / Club 7 bis 10 Jahre / 1:30 Uhr

Ein Workshop, bei dem Worte und Austausch im Vordergrund stehen! Kinder können sich ausdrücken, erfinden, austauschen… und an der Entstehung von Liedern rund um die Liebe teilnehmen.

-

PREV Anerkennung eines palästinensischen Staates: Wird Kanada in die Fußstapfen Spaniens, Irlands und Norwegens treten?
NEXT Palästina: Frankreichs Unterstützung für den Internationalen Strafgerichtshof vertieft die Spaltungen im makronistischen Lager