Le Mans: Feuerwehrleute trainieren zum Eingreifen in der Straßenbahn

-

Neun, so oft mussten die Feuerwehrleute der Sarthe im Jahr 2023 bei einem Unfall der Straßenbahn von Le Mans eingreifen. Doch seit Anfang 2024 mussten die 72 Feuerwehrleute nicht mehr auf der Straßenbahn von Manceau eingreifen. Doch seit der Einführung der Straßenbahn in Le Mans (2007) werden Feuerwehrleute jedes Jahr darin geschult, in diesem komplexen Gelände einzugreifen.

An diesem Donnerstag, dem 2. Mai, trainierten eine Handvoll Feuerwehrleute der Sarthe, um die Leiche eines Opfers zu retten, das unter einer Straßenbahn feststeckte. Wir müssen an alle denken, erklärt Denis Choisnet, Leutnant von SDIS72: „Zunächst müssen wir bei der Elektrifizierung sehr vorsichtig sein: Wenn wir den Strom nicht abschalten, bevor wir mit einem Eingriff in die Straßenbahn beginnen, kann ein Feuerwehrmann einen Stromschlag von 750 Volt erleiden, der tödlich ist.

Feuerwehrleute der Sarthe trainieren zur Rettung eines Opfers unter der Straßenbahn von Le Mans © Radio Frankreich
Etienne Cholez

Xavier ist seit rund dreißig Jahren Feuerwehrmann: „Ich habe diese Ausbildung bereits gemacht. Es erscheint jedoch notwendig, es zu wiederholen, da es sich um Vorgänge handelt, die in einer genauen Reihenfolge ausgeführt werden müssen. Zumal je nach Eingriffsort, beispielsweise in der Nähe einer Haltestelle, die Operation komplexer wird.

Retten Sie ein Leben, ohne die Straßenbahn kaputt zu machen

Dieser erste Arbeitsgang ist dann notwendig Heben Sie die Straßenbahn an : “Eine Straßenbahn hebt man nicht wie ein Autowitzelt der Leutnant. Wir müssen auf die Ausrüstung achten.„Um die Straßenbahn beschädigungsfrei von den Schienen zu trennen, nutzen die Feuerwehrleute eine Art aufblasbaren Schlauch.

Der „aufblasbare Schlauch“ unter der Straßenbahntür, um den Zug anzuheben © Radio Frankreich
Etienne Cholez

Didier Damas, Wartungsleiter des Setram-Netzwerks, analysiert das Manöver: „Ungefähr alle zwei Wochen haben wir einen Unfall. Die Reparatur eines kleinen Bruchs dauert mindestens einen Tag, also einen Tag mit einem Ruder weniger. Je nach Bruch können wir schnell bis zu einer Woche Reparaturzeit veranschlagen, also eine Woche mit einem Ruder weniger.

#French

-

PREV Loire-Atlantique: Ein ehemaliger Supermarkt wurde abgerissen, um Platz für einen „Mikrowald“ zu machen
NEXT Der Courrier du Sud | Longueuil: Der Kauf eines Grundstücks für 20 Millionen Dollar lässt den Oppositionsführer aufhorchen