Rund hundert Athleten werden am Samstag in Châtellerault zum EAPC-Treffen erwartet

Rund hundert Athleten werden am Samstag in Châtellerault zum EAPC-Treffen erwartet
Descriptive text here
-

Am Samstag, 4. 2024, ab 15 Uhr im Gaillot-Sutter-Stadion in Châtellerault, der 15e Ausgabe des Treffens der Entente Athlétique du Pays Châtelleraudais (EAPC), deren Veranstaltungen ab der Juniorenkategorie geöffnet sind. Es werden rund hundert Athleten aus Nouvelle-Aquitaine sowie eine große Delegation des Clubs Chartres (Eure-et-Loir) anwesend sein.

Samuel Arnault, Präsident der EAPC, ist zufrieden „So eine Menschenmenge zu sehen. Meiner Meinung nach ist der Termin ideal, kurz vor dem Interclub-Wochenende am 12. Mai. »

Es ist der Club aus Chartres, der mit Fatoumata Souare, 15, einige gute Namen hervorbringen wirde Kadett mit französischem Hammerrekord (52,74 m) oder Louis-Bruno Mialounguila, 10e Kadett im Dreisprung (13,93 m).

Natürlich erwartet man auch von einheimischen Sportlern gute Leistungen, wie zum Beispiel Luena Iyoha im Hammer (29).e Französisch bei den Junioren) sowie Karine Morin, jüngste Medaillengewinnerin bei den Hallen-Masters-Europameisterschaften.

Samir Khalifa, ebenfalls von EAPC und französischer Meister im angepassten 2023, wird ebenfalls anwesend sein.

#French

-

PREV In diesem Berufsgymnasium im Oise wurde ein 17-jähriger Gymnasiast von Vorgesetzten angegriffen
NEXT das Langrois in allen Ecken Europas