KARTE. Hier sind die Lieblingsrestaurants von „Pur Beurre“ in Brest

KARTE. Hier sind die Lieblingsrestaurants von „Pur Beurre“ in Brest
KARTE. Hier sind die Lieblingsrestaurants von „Pur Beurre“ in Brest
-

Stehst du eher auf Bistroküche, Aperitiftafeln und Naturweine, Streetfood… Oder gar auf ein einzigartiges Blindmenü in einem Gourmetrestaurant? In Brest mangelt es nicht an vielfältigen und abwechslungsreichen kulinarischen Angeboten. Unter all diesen Gourmet-Adressen hat Pur Beurre, der Reiseführer für gutes Essen in der Bretagne, vier Restaurants ausgewählt, die besonders lecker sind. Nicht verpassen.

1. Le Baragwin, die Pionieradresse

Le Baragwin ist für Brest das, was das verstorbene L’Arsouille für Rennes war: eine bahnbrechende Adresse der Bistronomie auf lokaler Ebene, ein kleiner Tempel für natürlichen Wein und belebende Feste. Der Besitzer, Sébastien Leblay, ist ein ausgezeichneter Kenner atypischer Nektare, bezieht seine Vorräte direkt von den Winzern und bietet 200 verlockende Referenzen. Die Küche ist abgestimmt und konzentriert sich auf frische, lokale und saisonale Produkte: Zusätzlich zu den Gourmet-Aperitifplatten bietet die kurze und inspirierende Speisekarte Klassiker und weniger Klassiker und greift sie auf. Bei unserem Besuch gab es geräucherte Brisket-Terrine, Austernpilze, kandierte Tomaten, vier Gewürze…

#French

-

PREV Ein Neuling im Versteck“!
NEXT Das heutige Theaterzentrum | „André ist ein bisschen wie die Seele des Theaters“