Montpellier. Thaiboxen: die doppelte Rekonversion des Weltmeisters Jimmy Vienot

Montpellier. Thaiboxen: die doppelte Rekonversion des Weltmeisters Jimmy Vienot
Montpellier. Thaiboxen: die doppelte Rekonversion des Weltmeisters Jimmy Vienot
-

Von Arnaud Boularand
Veröffentlicht auf

3. 24. Mai um 13:08 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Metropolitan

Es war ein paar Monate her, seit er diskreter geworden war. Und das aus gutem Grund, der Montpellier-Champion Jimmy Vienot hatte etwas vor! Derjenige, der bereits durch Siege in die Geschichte des Thaiboxens eingegangen ist 7 Weltmeistertitel und einem Lumpinee-Gürtel (die ultimative Weihe in diesem Sport), bereitet sich auf eine doppelte Umstellung vor.

Tatsächlich trainiert er seit Monaten im Club La Bonne École, aber auch währenddessen Trainingslager in Abu Dhabi organisiert, um beim MMA aufzutreten. „Mein Ziel ist es, im nächsten Herbst so viele Kämpfe wie möglich zu bestreiten und Siege einzufahren“, warnt derjenige, der bei null anfängt.

„Ich musste mich an diese neue Sportart anpassen, weil mehr technisches Hintergrundwissen erforderlich ist, insbesondere im Nahkampf und bei der Bodenarbeit“, erklärt Jimmy Vienot. In der MMA-Welt sagen viele „JV01“ eine glorreiche Zukunft voraus.