Besuchen Sie dieses Wochenende kostenlos die Backstage des Grand-Théâtre in Bordeaux!

Besuchen Sie dieses Wochenende kostenlos die Backstage des Grand-Théâtre in Bordeaux!
Besuchen Sie dieses Wochenende kostenlos die Backstage des Grand-Théâtre in Bordeaux!
-

Seit 2007 bietet das Tous à l’Opéra dem Publikum die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen dieser symbolträchtigen Orte der französischen Kultur zu werfen. Und dieses Jahr öffnet das Grand-Théâtre de Bordeaux im Rahmen dieser nationalen Veranstaltung seine Pforten und bietet allen Neugierigen einen kostenlosen Erkundungstag!

Die 17. Ausgabe von Tous à l’Opéra, unter dem Thema platziert ” Teamgeist ” zu Ehren der bevorstehenden Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris bietet ein Programm mit zahlreichen Aktivitäten an. Von 10 bis 19 Uhr ist die Öffentlichkeit zum freien Besuch des Grand-Théâtre eingeladenum an Workshops teilzunehmen, Konzerte zu besuchen und Fachleute aus der Welt der Oper zu treffen.

Der Freitag ist gewidmet an Bildungseinrichtungenwährend Der morgige Tag ist der breiten Öffentlichkeit gewidmet. Sobald sich die Türen öffnen, werden die Besucher von den mitreißenden Melodien des Streichorchesters begrüßt „Seillabor“, das von 10 bis 11 Uhr durch den Salon Boireau wandert.

Das Grand-Théâtre de Bordeaux, am 7. April 1780 mit der Aufführung von Athalie von Jean Racine eingeweiht, ist ein geschichtsträchtiges Denkmal. – ©Bordeaux Opera

Für Liebhaber von Kunsthandwerk und Kreativität, Handwerker der Oper werden anwesend sein, um die Teilnehmer bei der Kreation anzuleiten Dekorationselemente von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.. Darüber hinaus werden bei faszinierenden Vorführungen die Geheimnisse der Herstellung von Tutus, dem Wahrzeichen der Oper, gelüftet.

Das Grand-Théâtre de Bordeaux, eingeweiht am 7. April 1780 mit der Darstellung der Athalie von Jean Racine ist ein geschichtsträchtiges Denkmal. Es folgte die erste Provinzoper, die das Licht der Welt erblickte das von Marseille am 31. Oktober 1787. Auch heute noch ist es eine Säule der Bordeaux-Kulturszene, bietet international bekannte Shows und dient als Treffpunkt für Kunst- und Musikliebhaber.

Dieser Tag verspricht also ein doppeltes Versprechen: einen Blick hinter die Kulissen eines historischen Denkmals zu werfen und daran teilzunehmen ein Fest der Kunst und Kultur im Geiste der Offenheit und des Teilens. Besucher haben die Möglichkeit, ein umfassendes Erlebnis im Herzen der Oper zu erleben, ihre Geheimnisse zu entdecken und diejenigen zu treffen, die sie jeden Tag zum Leben erwecken.

Ob Sie sich für Musik begeistern, ein Geschichtsliebhaber sind oder einfach nur auf der Suche nach einer bereichernden kulturellen Aktivität sind, ein Besuch im Grand-Théâtre de Bordeaux während der Operation Alles in der Oper ist ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten.

Lesen Sie auch: Große Namen im französischen Schwimmsport in der Nähe von Bordeaux erwartet!

-

PREV Schweizer Team: Die Rückkehr von Embolo, eine Aufhellung im Grau
NEXT Jonathann Daval wurde wegen Mordes an seiner Frau Alexia verurteilt und muss sich erneut wegen verleumderischer Denunziation vor Gericht verantworten