Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: Eine Metzgerei wurde vom Präfekten geschlossen

Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: Eine Metzgerei wurde vom Präfekten geschlossen
Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: Eine Metzgerei wurde vom Präfekten geschlossen
-

Von Julien Ducouret
Veröffentlicht auf

3. 24. Mai um 15:34 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Gazette du Val d’Oise

Die Wochen folgen aufeinander und sind ähnlich. Wie Ende 2023 bekannt gegeben wurde, nimmt die Zahl der Mitarbeiter der Departementsdirektion für Bevölkerungsschutz zu Gesundheitschecks im Val d’Oise.

Nach der Inspektion ordnete der Präfekt Philippe Court am Freitag, den 3. Mai 2024, die Verwaltungsschließung in der Metzgerei Collet, 48, rue de Stalingrad in Ermont.

Schließung einer Metzgerei

Zu den Mängeln von Hygieneregeln : Lebensmittel mit abgelaufenem Verzehrdatum, Lebensmittel, die unter unzureichenden Bedingungen gelagert werden, Hygienepraktiken nicht eingehalten werden, Räumlichkeiten nicht mit einem Gerät zur hygienischen Händereinigung ausgestattet sind, Rückverfolgbarkeit der Lebensmittel nicht gewährleistet.

Darüber hinaus aus der Fleisch Hähnchen wurde bei gelagert Temperatur unpassendund die Lagerung von Fleischprodukten war nicht konform, ohne ausreichenden Schutz (Kasten direkt auf dem Fleisch platziert, darunter Anzeichen von Veränderungen).

„Aufgrund dieser Mängel und der Gefahr einer Kontamination oder Entwicklung von Mikroorganismen und einer Lebensmittelvergiftung wurde der Betrieb geschlossen.“

Die Präfektur Val-d’Oise

Die Schließungsmaßnahme wird aufgehoben, sobald die Einrichtung den aktuellen Standards entspricht.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.


#French

-

PREV Ökonomen schlagen Alarm wegen der Auswirkungen des Bevölkerungswachstums in Kanada auf den Immobilienmarkt
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 18. und 19. Mai