AS Saint-Étienne bricht alle Rekorde der Ligue 2

-

ASSE

Die Fans von Saint-Etienne brechen weiterhin Rekorde in der Ligue 2

Die Reise vonAS Saint-Étienne in der Ligue 2 löst bei den Fans eine beispiellose Begeisterung aus, was sich auch in den Rekordzuschauern während der gesamten Saison zeigt. Während sich der Verein gegen Ende der Meisterschaft als Vizemeister der Ligue 2 positioniert, steigt er an die Spitze der Zuschauerliste und lässt seine Konkurrenten weit hinter sich.

Beim letzten Zusammenstoß gegen Caenbrachte die elektrisierende Atmosphäre des Chaudron eine beeindruckende Menge von 35.445 Unterstützern zusammen und machte diese Veranstaltung laut Angaben der Veranstaltung zur besten Besucherzahl des 35. Tages Grüne Leute. Trotz der ehrenvollen Anwesenheit von Caen-Anhängern im Besucherpark zog die ASSE die Menge in ihren Bann und demonstrierte ihre mobilisierende Kraft auf ihrem Territorium.

Eine Reihe tadelloser Leistungen

Die jüngste Siegesserie von ASSE, gepaart mit dem intensiven Kampf um den Aufstieg, hat die Hoffnungen der Fans wiederbelebt und zu einer enormen Beteiligung an den letzten Heimspielen geführt. Mit regelmäßig über 10.000 Zuschauern ist die Begeisterung für den Verein ungebrochen und er festigt seine dominierende Stellung in der Fußballlandschaft.

Die Weihe von Saint-Étienne

Betrachtet man die Zuschauerschnitte über die gesamte Saison hinweg, wird deutlich, dass AS Saint-Étienne der absolute Meister ist. Mit durchschnittlich 23.992 Fans pro Heimspiel ist das Stadion Geoffroy-Guichard gilt als unbestrittene Heimat des leidenschaftlichen Fußballs.

Trotz der von der LFP verhängten Sanktionen, insbesondere der teilweise geschlossenen Türen, ist es der ASSE gelungen, ihre Attraktivität zu bewahren und auch in Zeiten der Beschränkungen einen beeindruckenden Besucherdurchschnitt zu verzeichnen. Diese Widerstandsfähigkeit gegenüber Hindernissen zeigt die Stärke und Solidarität der Fangemeinschaft und stärkt so die unerschütterliche Bindung, die den Verein und seine Gläubigen verbindet.

AS Saint-Étienne behauptet sich als unangefochtene Speerspitze der Ligue 2, sowohl auf dem Spielfeld als auch auf der Tribüne. Mit Rekordbesuchern und grenzenloser Leidenschaft schreibt der Club eine neue Seite in seiner Geschichte, getragen von der unerschütterlichen Unterstützung seiner Fans.


#Maroc

-

PREV Seine-et-Marne: Wenn die Brasserie mit ihren Tavernenabenden in Schwung kommt
NEXT Werkzeuge in Kindertagesstätten in Haute-Yamaska