Ab dem 6. Mai wird ein elektrischer Shuttle im Stadtzentrum von Lorient verkehren

-

Die Ringlinie My Shuttle – My City Centre wird die Linie 12 ersetzen und um das Hyperzentrum Lorient im Morbihan herumfahren. Parkkunden können diesen kostenfrei nutzen.

Der elektrische Shuttle, mit dem Sie von den Außenparkplätzen aus die Innenstadt von Lorient (Morbihan) erkunden können, wird am Montag, den 6. Mai, in Betrieb genommen. | THIERRY CREUX / WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Der elektrische Shuttle, mit dem Sie von den Außenparkplätzen aus die Innenstadt von Lorient (Morbihan) erkunden können, wird am Montag, den 6. Mai, in Betrieb genommen. | THIERRY CREUX / WESTFRANKREICH

Dies war Teil des Plans zur Sanierung des Stadtzentrums von Lorient (Morbihan), der ein Jahr lang vom Rathaus der Stadt mit sechs Häfen durchgeführt wurde. Nach der Fußgängerzone auf mehreren Achsen und der Eröffnung gebührenpflichtiger Parkplätze wird ab Montag, dem 6. Mai 2024, ein elektrischer Shuttle im Stadtzentrum von Lorient verkehren. Er heißt My Shuttle – My City Center, die Ringlinie, die die aktuelle Linie 12 ersetzt von Izilo, dem öffentlichen Verkehrsnetz von Lorient Agglo, wird „13 strategische Haltestellen“ rund um das Hyperzentrum von Lorient bedienen: vom SNCF-Bahnhof bis zum Kino, über das Scorff-Krankenhaus und den Palais des Congrès. Die Fahrt erfolgt montags bis samstags von 8:00 bis 19:30 Uhr im 25-Minuten-Takt.

Kostenlos für Nutzer gebührenpflichtiger Parkplätze

Um Autofahrer zu ermutigen, in der Innenstadt auf ihr Fahrzeug zu verzichten, wird die Nutzung des Shuttles für diejenigen, die auf einem der von Effia verwalteten gebührenpflichtigen Parkplätze parken, kostenlos sein. Mehrere davon werden auch von der neuen Linie bedient. Für andere Benutzer gelten die Preise, die auf den Izilo-Linien gelten.

-

PREV Was wir über den heftigen Brand in Besançon Temis wissen
NEXT Die „Vignobles et Découvertes“-Labels von 71 besuchen ihre Pendants von 89: der notwendige Erfahrungsaustausch