SENEGAL-WIRTSCHAFT / Bergbau: Minister Biram Soulèye Diop wird am Dienstag in Ndendory (Gouverneur) erwartet – senegalesische Presseagentur

SENEGAL-WIRTSCHAFT / Bergbau: Minister Biram Soulèye Diop wird am Dienstag in Ndendory (Gouverneur) erwartet – senegalesische Presseagentur
Descriptive text here
-

Matam, 4. Mai (APS) – Der Minister für Energie, Öl und Bergbau, Biram Soulèye Diop, wird am Dienstag in der Region Matam zu einem Besuch im Betriebsgebiet der Phosphatmine Ndendory im Departement Kanel erwartet ( Nordosten), erfuhren wir aus offizieller Quelle.

Nach dem Besuch der von der Société Minière de la Vallée (SOMIVA) betriebenen Mine wird Biram Soulèye Diop Vertreter der Nachbargemeinden treffen, wie wir in einem Rundschreiben des Gouverneurs der Region, Mouhamadou Moctar Watt, lesen können.

Geplant sind auch Gespräche mit Interessenvertretern im Streit um Entschädigungen für die vom Bergbau betroffene lokale Bevölkerung.

Letztere verlangen weiterhin Schadensersatz von SOMIVA, dem sie vorwerfen, dass sie Felder, die ihnen gehören, gegen Entschädigungen ausbeuten, die sie für „unerheblich“ halten.

Betroffen sind mehr als 1000 Feldbesitzer, was einer Gesamtfläche von 127 Hektar entspricht.

Aufgrund dieses Streits über die Höhe der Entschädigung hat der Regionalvorstand kürzlich beschlossen, den Betrieb der Mine bis auf weiteres einzustellen.

AT/ABB

#Senegal

-

PREV „Wir haben den Präsidenten gewechselt, aber der Neokolonialismus ist immer noch da“
NEXT An der Bürgerkundgebung nahmen fast 300 Mittel- und Oberstufenschüler teil