„Wir unterliegen den Weltmarktpreisen und der französische Staat kann nichts dagegen tun“, versichert José Perez, Co-Präsident von CR47

„Wir unterliegen den Weltmarktpreisen und der französische Staat kann nichts dagegen tun“, versichert José Perez, Co-Präsident von CR47
„Wir unterliegen den Weltmarktpreisen und der französische Staat kann nichts dagegen tun“, versichert José Perez, Co-Präsident von CR47
-

Die Landwirte in Lot-et-Garonne sehen düster aus. An diesem Samstagnachmittag kam Gabriel Attal, um eine Brücke in der Nähe von Agen einzuweihen und die Agrargewerkschaften zu treffen, mit denen er hitzige Diskussionen geführt hatte. Der Austausch konnte den Zorn von José Pérez, dem Ko-Präsidenten der Koordinierung des ländlichen Raums im Lot-et-Garonne, nicht besänftigen.

Gegen diese Bewegungen hatte Gabriel Attal seine Entschlossenheit bewiesen. Der Premierminister traf an diesem Samstagnachmittag in Lot-et-Garonne ein, um eine Brücke in der Nähe von Agen einzuweihen und sich mit Agrargewerkschaften zu treffen. Massenbad und Autogrammstunde nach einer hitzigen Diskussion mit der ländlichen Koordinierung der Abteilung. Dieses Treffen konnte den Zorn des Ko-Präsidenten der ländlichen Koordinierung von Lot-et-Garonne, José Pérez, nicht besänftigen.

„Wir müssen etwas tun.“

Laut José Pérez, Co-Präsident der ländlichen Koordination von Lot-et-Garonne, hat die französische Regierung keine Macht. „Wir unterliegen den Weltmarktpreisen und der französische Staat kann nichts dagegen tun. Wir können unsere Produktionspreise nicht erhöhen, er muss die Kosten radikal senken“, protestiert er.

Für ihn gibt es konkrete Lösungen. „Unsere MSA-Beiträge müssen halbiert werden. Die Phytosteuer muss tatsächlich abgeschafft werden“, sagt José Pérez am Mikrofon erklärt, dass die Landwirte unter diesen Bedingungen nicht mehr weitermachen können. „Wir werden die Maßnahmen ab Oktober wieder aufnehmen, wenn im Oktober nichts passiert, was letztes Jahr passiert ist, aber es wird nichts sein im Vergleich zu dem, was passieren wird“, betont er.

#French

-

PREV Wir erklären das Phänomen des aufsteigenden Blitzes
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten