Jura und Aostatal im Rampenlicht: Neue Veranstaltung für lokale Produkte im Wallis

Jura und Aostatal im Rampenlicht: Neue Veranstaltung für lokale Produkte im Wallis
Jura und Aostatal im Rampenlicht: Neue Veranstaltung für lokale Produkte im Wallis
-

Auf dem Bauernhof der Walliser Landwirtschaftsschule in Sitten findet diesen Sommer die erste Ausgabe von „Terroirs“ statt, einer Veranstaltung zur Förderung von Walliser Agrarprodukten. Ehrengäste sind der Kanton Jura und das Aostatal.

Raclette und andere lokale Produkte stehen diesen Sommer im Wallis im Mittelpunkt. (Illustratives Bild)

ATS

Auf der Speisekarte dieses ersten „Terroirs“ steht ein großer Markt, der am Samstag, den 23. August, rund dreißig Produzenten zusammenbringen wird. Sie werden ihre AOP-, IGP- oder Walliser Marken-zertifizierten Produkte zum Direktverkauf anbieten, gab der Staat Wallis am Wochenende in einer Medienmitteilung bekannt.

Darüber hinaus wird eine Reihe von Workshops angeboten. Genug, um mit Eddy Baillifard die Kunst des Schabens zu erlernen, mit der Köchin Aline Ménétrey Marinaden zuzubereiten oder sogar mit Johanna Dayer und Claude Luisier, dem unverzichtbaren Verfeinerer in den sozialen Netzwerken, Weine und Käse zu kombinieren.

Was die Ehrengäste dieser ersten Ausgabe betrifft, fiel die Wahl auf den Kanton Jura, „um die im letzten Jahr anlässlich des Nationalen Pferdemarkt-Wettbewerbs Saignelégier geknüpften Verbindungen zu stärken, und auf das Aostatal, mit dem das Wallis verbunden ist.“ „viele Gemeinsamkeiten“, betont der Kanton.

„Kultige“ Produkte

Auf dem großen Markt finden Besucher auch „symbolische“ Produkte aus den Regionen Jura und Aostatal. Die beiden Regionen werden außerdem jeweils einen Workshop anbieten, dessen Thema noch nicht bekannt gegeben wird.

Am Freitag, 23. August, bieten die Veranstalter eine „Tavolata“ für einhundert Gäste an. Teilnehmer können ein Menü probieren, das von Köchin Aline Ménétrey mit Produkten aus den drei Regionen zusammengestellt wurde.

Der Staat Wallis lanciert diese neue Veranstaltung in Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Branchenverbänden und Valais/Wallis Promotion.

vs, ats

-

PREV Um seine Rolle als Gaslieferant zu stärken: Sonatrach unterzeichnet einen Vertrag mit einem Konsortium unter der Führung von Baker Hughes
NEXT Naturfestival in Essonne 2024 (91): kostenlose Ausflüge und Aktivitäten für mehr Umweltfreundlichkeit