Arlebosc: schöne Wanderungen zu Himmelfahrt vorgeschlagen

Arlebosc: schöne Wanderungen zu Himmelfahrt vorgeschlagen
Arlebosc: schöne Wanderungen zu Himmelfahrt vorgeschlagen
-

Mehr als 300 Wanderer werden am Himmelfahrtsdonnerstag auf den Wegen rund um das Dorf Arlebosc erwartet.

Graue Tage, Wind und kaltes Wetter halten das Festivalkomitee von Arlebosc nicht auf. Ein „Narzissenausflug“ am Sonntag, dem 21. April, eröffnete die Saison mit einem Restaurantbesuch in Devesset und dem anschließenden Pflücken der gelben Blumen, die dort oben die Felder schmücken. Anschließend arbeiteten die Freiwilligen des Festkomitees an der Entwicklung der Wanderung, die seit 12 Jahren jedes Jahr am Himmelfahrtsdonnerstag mehr als 300 Menschen auf den Wegen rund um das Dorf zusammenbringt.

Drei Runden zwischen blühenden Ginstersträuchern

Es findet am Donnerstag, 9. Mai, inmitten blühender Ginster und sattem Grün der Wiesen statt. Es werden drei Strecken markiert: 7,5 km, 11,5 km und eine letzte Strecke von 20 km, die mit einem Höhenunterschied von 400 m den Erfahrensten vorbehalten ist. In diesem Jahr wird es einen Bonuswettbewerb für Kinder geben.

Anmeldung und Abreise ab 8 Uhr im Gemeindehaus. Zu diesem Zeitpunkt ist für Auftanken gesorgt und es wird Wasser auf der Strecke geben. Bei der Rückkehr ins Gemeindehaus genießen Sie im Garten einen Ardèche-Teller.

Preis: 10 €, 5 € für Kinder unter 10 Jahren.

Informationen: 06 77 24 62 84.



#French

-

PREV „Es wird die Hölle“: Patienten von der Südküste mit Krankenwagen nach Montreal transportiert
NEXT Emmanuel Macron, Olympische Flamme, Apotheken… Die 5 Dinge, an die man sich vom 30. Mai im Ärmelkanal erinnern sollte