VIDEO. „Ich habe mich gefragt, worauf ich mich da eingelassen habe“: Julie Vicente, 35-jährige Mutter, ist Miss Lot-et-Garonne 2024

-

das Essenzielle
Seit einem Monat ist Julie Vicente, eine 35-jährige Sängerin und Mutter, Miss Lot-et-Garonne 2024. Die junge Frau blickt auf ihre Wahl und ihren atypischen Weg zurück. Begegnen.

„Man könnte sagen, dass ich die älteste der Kandidatinnen war. Ich glaube, ich bin die älteste Miss“, lächelt Julie Vicente. Am 7. April gewann die 35-jährige Lot-et-Garonnaise in Monsempron-Libos den Titel Miss Lot-et-Garonne. Mutter, Sängerin im Kabarett Petit Paradis in Pont-du-Casse und in der Gruppe Lily Avaz, die junge Frau hätte nie gedacht, dass sie eines Tages an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen würde. Bis ihn einer seiner Kollegen und Freunde für die Wahl in Lot-et-Garonnaise anmeldete. Sie wollte dorthin gehen, um daran teilzunehmen, sie hatte jedoch nicht damit gerechnet, den Schal zu ihrem Haus in Fargues-sur-Ourbise zurückzubringen.

„Aufgrund meines Alters bin ich ohne jeglichen Druck dorthin gegangen“, gesteht Julie Vicente. „Das heißt, ich habe mein Leben nicht aufs Spiel gesetzt, denn ich bin schon 35 Jahre alt und habe bereits einen Job.“ Ich habe bereits einen beruflichen Wechsel vollzogen, bevor ich Sängerin wurde. Am Ende hatte ich nichts zu beweisen, da ich zum ersten Mal auf der Bühne stand in meinem Leben…”

„Es ist großartig, in den Dreißigern zu sein und Miss zu sein. Sowohl für mich selbst als auch für andere.“

Bei Bekanntgabe der Ergebnisse gestand die Dreißigjährige, dass sie „überrascht“ sei, von der Jury ausgewählt worden zu sein. „Ich habe mir gesagt: ‚Was ist los, worauf habe ich mich da eingelassen?‘“, lächelt letzterer. Es ist überraschend, dass man in seinen Dreißigern ist und für mich und andere ein Misserfolg ist. Ich denke, das kann Türen öffnen Für Leute, die sich nicht getraut haben, hoffe ich es trotzdem.“

Julie Vicente wurde am 7. April Miss Lot-et-Garonne 2024.
DDM – VALENTINES LEBEN

Sie gibt auch zu, am Tag nach der Zeremonie erstmals an ihre schon lange geplante Reise nach Mexiko gedacht zu haben. „Das Timing war sehr eng. Ich wollte um 5 Uhr morgens losfahren, um nach Paris zu fliegen und mein Flugzeug zu nehmen. Ich hatte ein paar Stunden Zeit, um nach Bordeaux zu fahren und meinen Zug zu nehmen. Ich habe eine Stunde geschlafen. Ich hatte gesagt, dass ich das nicht tun würde.“ Ich hatte viel Zeit für Menschen, die Medien und für Fotos, aber am Ende habe ich mir trotzdem die Zeit genommen, etwas mit den Leuten zu trinken, die mir folgten. Sie hatten mehr Vertrauen zu mir als ich zu mir selbst. “

In Fumelois erhielt Casteljalousaine am Wettkampftag viel Unterstützung. „Viele Freunde von mir kamen, sie bildeten Fahrgemeinschaften zu Monsempron-Libos, ebenso wie die Mitglieder meiner Lily Avaz-Gruppe. Ich glaube, ich hatte etwa zwanzig Leute Raum von 300. Es macht also Lärm, es ermutigt jeden Durchgang.“

3d2b4a065d.jpg

Von nun an ist Julie Vicente Fräulein Lot-et-Garonne. Zu ihrem sehr vollen Terminkalender muss sie noch die mit dem Schal verbundenen Repräsentationstermine hinzufügen.

„Außerdem renoviere ich gerade mein Haus. Wir sind noch lange nicht am Rock-Absatz. Erst gestern war ich mit Maurerarbeiten beschäftigt. Meine Mutter hat viel darüber gelacht. Sie sagte zu mir: ‚Du bist mit Fräulein zurückgekommen.‘ Lot’s Scarf-et-Garonne, aber ich werde dich immer in deinen Regenstiefeln und deiner alten Jogginghose bei der Arbeit im Haus sehen.

„Eine Erfahrung, die mit Sicherheit großartig sein wird“

„Ich nehme meine Rolle als Miss Lot-et-Garonne sehr ernst und werde alles tun, um die Schärpe zu ehren“, fügt Julie Vicente hinzu. „Es wird eine Erfahrung sein, die unweigerlich großartig sein wird. Und das ist es, um ganz ehrlich zu sein.“ Mehr Sichtbarkeit für meinen Job Ich kann es nicht verbergen, aber ich werde entscheiden, was ich tun werde. Ich habe keine Wahl, ich bin noch nicht 19, ich habe bereits einen Job, ein Kind und ein Leben, in dem ich Verpflichtungen habe und Aufgaben Ich habe zwei Vollzeitjobs: Ich mache meine Auszeit beim Kabarett und meine Auszeit mit Lily Avaz auf Tour mit der Gruppe. Für diesen Sommer sind wir den ganzen Sommer über im Juli und August ausgebucht, ich arbeite jede Woche von Mittwoch bis Samstagabend.

Miss Aquitaine im Oktober

Julie Vicente ist für den Miss Aquitaine-Wettbewerb qualifiziert, der im Oktober stattfinden wird. Sie beginnt bereits damit, sich auf die Möglichkeit vorzubereiten, die regionale Krone zu gewinnen und an der Wahl zur Miss France teilzunehmen. „Es ist dort passiert, also sage ich mir, dass alles möglich ist. Ich habe mit meinem Chef gesprochen, um eine mögliche Teilnahme an der Wahl zur Miss France vorwegzunehmen. Denn wenn ich Miss Aquitaine bin, werde ich zur Vorbereitung einen Monat lang auf die Inseln gehen. Das ist es Ein Problem, weil es in die große Kabarettsaison fällt. Zum Glück habe ich tolle Chefs, mit einem tollen Team, das mich von Anfang an unterstützt hat.

-

PREV Im Kanton Waadt wurde der Naturpark Jorat offiziell eingeweiht
NEXT „Der Aufbau von Verbindungen zwischen Gesundheitsfachkräften ist von entscheidender Bedeutung“