Der Einweihungspfad bekommt neues Gesicht

Der Einweihungspfad bekommt neues Gesicht
Descriptive text here
-

Dieser historische entlang der Trasse der alten Zahnradbahn, die bis 1937 die Aix-les-Bains mit dem Bahnhof Revard verband, erstreckt sich über die drei Gemeinden Pugny-Chatenod, Trévignin und Le Montcel. Hören Sie sich das Interview mit dem Präsidenten Grand Lac, Renaud Beretti, an.

Heute ist der Weg eine bei Wanderern, Trailrunnern und anderen Mountainbikern und sogar Kurgästen sehr beliebte Wanderroute. Der Weg weist viele bemerkenswerte Strukturen auf: Mauern, Brücken, Tunnel, die von der Zeit missbraucht wurden. Von April bis Oktober 2024 findet in Grand Lac die Sanierung des Weges statt, Großprojekt, das einem der beliebtesten Wanderwege der Region neues einhauchen wird.

Ein Projekt für verschiedene Zwecke

Wandertourismus (Route im Wander- und Wanderwegeplan des Departements aufgeführt), Forstwirtschaft (Forstwirtschaft für 140 Hektar Privatwald), Zugang zu Trinkwasser (Zugang zu mehreren Wassereinzugsstellen) und Jagd (Weg zum Jagdgebiet) .

Die Arbeiten dauern bis Oktober 2024. Während dieser Zeit wird der Zugang zum Weg für den gesamten Verkehr, auch für Fußgänger, gesperrt.

#French

-

PREV ein angeblicher Manager in Untersuchungshaft
NEXT WELTWEIT – Ab 12:20 Uhr trifft die Schweiz ohne Druck auf Dänemark