5-jähriges Mädchen tot aufgefunden, ihr Vater gehängt

5-jähriges Mädchen tot aufgefunden, ihr Vater gehängt
5-jähriges Mädchen tot aufgefunden, ihr Vater gehängt
-

Von Ambre Lepoivre

Veröffentlicht
Vor 39 Minuten,

Aktualisieren Vor 6 Minuten

” data-script=”https://static.lefigaro.fr/widget-video/short-ttl/video/index.js” >

Die ersten Elemente deuten darauf hin, dass die Ermittlungen auf Kindsmord und anschließenden Selbstmord schließen lassen. Der Vater war dabei, sich von der Mutter des Opfers zu trennen.

Wie wir erfuhren, wurden ein 42-jähriger Mann und seine 5-jährige Tochter tot in ihrem Haus in Agny, Pas-de-Calais, aufgefunden Le figaro aus polizeilicher Quelle. Die Ereignisse ereigneten sich, als der Vierzigjährige im Trennungsprozess das kleine Mädchen nach einem Aufenthalt bei ihm zu ihrer Mutter zurückbringen musste. Aus Sorge, keine Neuigkeiten zu erfahren, bat diese ihre älteste Tochter, zum Haus des Vaters zu gehen, um das fünfjährige Kind abzuholen.

Vor Ort stellte die junge Frau fest, dass die Tür verschlossen war. Nachdem sie vergeblich versucht hatte, ihren Vater anzurufen, beschloss sie, sich an die Polizei zu wenden, die sich gewaltsam Zutritt zum Haus verschaffte. Drinnen entdeckte die Polizei die Leiche des Vierzigjährigen, die in einem Korridor aufgehängt war. Das kleine Mädchen lag tot auf einem Bett in einem Zimmer.

Lesen Sie auchDas Kind töten, die ultimative Rache, um seine Ex-Partnerin zu zerstören: „Er wusste, dass sie sich nicht erholen würde“

Eine Untersuchung ist im Gange, um die Umstände dieser Tragödie aufzuklären. Die Theorie eines Mordes durch Aszendenten, gefolgt von Selbstmord, wird favorisiert, teilte uns eine Polizeiquelle mit.

#French

-

PREV Erotiksalon in Genf: Venusia schließt seine Türen
NEXT Reims – Schwimmen – Reims ist Gastgeber des ersten Krönungstreffens