Ein wichtiges Gerät wurde angebracht, aber es gab keine Verletzungen

-

Premiumartikel,
Für Abonnenten reserviert

Der Verkehr wurde an diesem Montag, dem 6. Mai 2024, in Aizenay in der Vendée während eines Eingriffs gegen einen Lastkraftwagen unterbrochen. Den mitgeteilten Angaben zufolge kam es bei dem Unfall zu keinen Verletzten.

Bei einem Verkehrsunfall musste eine Hebemaschine bewegt werden, um einen Lastkraftwagen geradezurichten, der auf dem Seitenstreifen feststeckte. | FOTO VON EINEM ZEUGEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT


Vollbild anzeigen


schließen

  • Bei einem Verkehrsunfall musste eine Hebemaschine bewegt werden, um einen Lastkraftwagen geradezurichten, der auf dem Seitenstreifen feststeckte. | FOTO VON EINEM ZEUGEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT

Durch den Aufprall wurde die Kabine des Fahrzeugs zerquetscht und die Windschutzscheibe zersplittert. In Aizenay beendete an diesem Montag, dem 6. Mai 2024, ein Lastkraftwagen sein Rennen in sehr schlechtem Zustand, wahrscheinlich nachdem er sich in die Schulter gebissen hatte. Der Unfall ereignete sich auf der Departementsstraße 100A.

Ein Feuerwehrmann von Codis (Departmental Fire and Rescue Center) erklärt: „Gegen 17 Uhr wurden wir von der Gendarmerie kontaktiert. Sie war vor Ort, um…

-

PREV SENEGAL – UMWELT / Bala Moussa Fofana ist entschlossen, der Anwesenheit von Kindern auf der Mülldeponie Mbeubeus ein Ende zu setzen – senegalesische Presseagentur
NEXT „In diesem Jahr erhielt das Treffen den Silber-Status“