SENEGAL-ELEVAGE-FETE / Die Region Fatick erwartet nach Angaben ihres Gouverneurs 80.000 Schafe für Tabaski – senegalesische Presseagentur

SENEGAL-ELEVAGE-FETE / Die Region Fatick erwartet nach Angaben ihres Gouverneurs 80.000 Schafe für Tabaski – senegalesische Presseagentur
Descriptive text here
-

Fatick, 6. Mai (APS) – Die Region Fatick (Mitte) rechnet mit einer Quote von 80.000 Schafen für das für den 16. Juni geplante Tabaski-Fest, wie wir von ihrem Gouverneur Seynabou Guèye erfahren haben.

Während eines Vorbereitungstreffens für den muslimischen Feiertag versicherte Frau Guèye, dass der Staat alle notwendigen Maßnahmen ergriffen habe, um das Ziel von 80.000 Schafen für die Region zu erreichen.

„Der Staat hat dieses Jahr beschlossen, jedem zu erlauben, ein Schaf zu haben.“ Das ist eine Steuererleichterung […] Dadurch konnten wir erkennen, dass den Menschen die Möglichkeit geboten wurde, zu geringeren Kosten ein Schaf zu halten“, sagte sie.

Seynabou Guèye begrüßte „diesen echten Wunsch des Staates, den Haushalten zu helfen“, indem er die Voraussetzungen für einen Rückgang der Schafpreise schaffte.

Der Gouverneur begrüßte auch die Einrichtung eines Rummelplatzes in Diouroup, eine Initiative des Bürgermeisters dieser Gemeinde sowie der Stadt Fatick zur Unterstützung der Bemühungen des Staates.

Die von Bürgermeistern eingerichteten Räume zur Erleichterung des Schafverkaufs sollen es den Züchtern laut Frau Guèye ermöglichen, ihr Vieh gut zu verkaufen. „Ähnliche Maßnahmen werden auch in anderen Departements der Region getroffen, um die Zahl der Verkaufsstellen zu erhöhen“, versicherte sie.

Mame Fatou Thioune, Regionaldirektorin für Viehzucht und Tierproduktion in Fatick, berichtete, dass die heimische Zucht dazu beitragen sollte, die Quote von 80.000 Schafen zu erreichen.

„Bestimmte Projekte und Programme haben Initiativen ergriffen, um die Verfügbarkeit von Schafen sicherzustellen.“ „In der Region haben sich 15 Kommunen angemeldet“, sagte sie und fügte hinzu, dass eine dieser Initiativen in diesem Jahr die Finanzierung von 180 Schafzuchtprojekten ermöglicht habe.

SDI/ESF/MTN

-

PREV Diese sommerlichen Unerwünschten, vor denen wir in Aude auf der Hut sein müssen
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten