Das „Wissen Sie schon“ des Tages. Wissen Sie, wie viele Personen im Jahr 2022 in Meurthe-et-Moselle die Immobilienvermögenssteuer (IFI) bezahlt haben?

Das „Wissen Sie schon“ des Tages. Wissen Sie, wie viele Personen im Jahr 2022 in Meurthe-et-Moselle die Immobilienvermögenssteuer (IFI) bezahlt haben?
Das „Wissen Sie schon“ des Tages. Wissen Sie, wie viele Personen im Jahr 2022 in Meurthe-et-Moselle die Immobilienvermögenssteuer (IFI) bezahlt haben?
-

Es ist die Saison! Steuererklärungssaison…

Kennen Sie die Immobilienvermögenssteuer (IFI)? Diese löste 2018 die Solidaritätssteuer auf Vermögen, die berühmte „ISF“, ab.

Das IFI ist einfach: Wenn Sie über ein beträchtliches Immobilienvermögen verfügen, unterliegen Sie ihm zweifellos.

„Konsequent“ was bedeutet das? Nach Angaben der Landesbehörden handelt es sich dabei um „natürliche Personen, die Immobilienvermögen besitzen, deren Nettowert zum 1ähm Januar des Steuerjahres.

In Meurthe-et-Moselle würde nach Angaben der Generaldirektion für öffentliche Finanzen die Zahl der für IFI haftbaren Personen im Jahr 2022 auf 210 steigen. Der durchschnittliche Betrag würde 9.761 € betragen, bei einem durchschnittlichen Vermögen der Schuldner von 2,00 € 4 Millionen.

In Frankreich liegt der Durchschnitt pro Departement bei 1.452 IFI-Steuerzahlern.

Daher müssen wir diese Meurthe-et-Mosellanes-Daten mit Vorsicht genießen, da sie nur Städte mit mehr als 20.000 Einwohnern betreffen, die im Jahr 2022 mehr als 50 Einwohner beim IFI verschuldet haben. Die Zahlen liegen zweifellos unter der Realität, auch wenn sie einen Überblick geben.

„Do you know“ kann auch als Podcast gehört werden

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben.

Klicken Sie auf ” Ich akzeptiere “Es werden Cookies und andere Tracker platziert und Sie können Acast-Inhalte anzeigen (weitere Informationen).

Klicken Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“stimmen Sie der Speicherung von Cookies und anderen Trackern zur Speicherung Ihrer Daten auf unseren Websites und Anwendungen für Personalisierungs- und Werbezwecke zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Datenschutzerklärung konsultieren.
Verwalten Sie meine Entscheidungen


Ich akzeptiere
Ich akzeptiere alle Cookies

#French

-

PREV In der Schweiz ist jeder fünfte Acker „Bio“
NEXT BERICHTERSTATTUNG. Im Ärmelkanal werden Blutproben transportiert… per Drohne!