GARD Die Aktion „Pässe für Radfahrer reserviert“ ist zurück

GARD Die Aktion „Pässe für Radfahrer reserviert“ ist zurück
GARD Die Aktion „Pässe für Radfahrer reserviert“ ist zurück
-

Die Möglichkeit, die Anstiege des Gard mit dem Fahrrad und ohne Auto zu bewältigen.

Der Col de la Lusette, der Col du Minier und der Col du Lac sind an sieben Vormittagen und einem Abend in den Monaten Mai, Juli und August, in denen die Pässe für alle motorisierten Fahrzeuge gesperrt sind, ausschließlich Radfahrern vorbehalten 8. Mai und 18. August 2024.

Diese Initiative wird in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Sud-Cévennes durchgeführt und zielt darauf ab, den Radsport zu fördern und das Gebiet der Sud-Cevennen hervorzuheben. Es steht im Einklang mit den vom Departementsrat für Mobilität und Sport in den Jahren 2023–2024 verabschiedeten Leitlinien. Der Kurs steht allen Radsportbegeisterten offen, egal ob erfahren oder nicht, aber auch Profis.

Hier sind die durch das Ereignis verursachten Änderungen:

Der Col de la Lusette (RD329) ist am Sonntag, 12. Mai, zwischen 8.00 und 12.00 Uhr, am Sonntag, 28. Juli, zwischen 7.00 Uhr und 11.00 Uhr, am Dienstag, 6. August, zwischen 18.00 Uhr und 23.59 Uhr, für Radfahrer reserviert. Der Zugang nach Esperou ist über den Col du Minier (RD48N) oder über Valleraugue (RD 986) möglich.

Der Col du Minier (RD48N) ist am Mittwoch, den 8. Mai, von 7.00 bis 11.00 Uhr, am Sonntag, den 21. Juli, von 7.00 bis 11.00 Uhr und am Sonntag, den 18. August, von 7.00 bis 11.00 Uhr für Radfahrer reserviert. Der Zugang nach Esperou wird über Valleraugue (RD 986) möglich sein.

Der Col du Lac (RD317) ist am Sonntag, 26. Mai, von 7.00 bis 11.00 Uhr und am Sonntag, 4. August, von 7.00 bis 11.00 Uhr für Radfahrer reserviert. Die Zufahrt nach Cézas wird über die RD 317 (La Cadière-et-Cambo) möglich sein.

Weitere Informationen unter: „https://inforoute.gard.fr/“.

-

PREV SENEGAL-GUINEA-DIPLOMATIE / Dakar und Conakry wollen ihre „traditionellen“ Beziehungen der Freundschaft und Zusammenarbeit stärken – senegalesische Presseagentur
NEXT Im Kanton Waadt wurde der Naturpark Jorat offiziell eingeweiht