Kurz gesagt in Lozère: die Médiévales du Malzieu, ein Preisgeld zur Unterstützung des Ehepaars Attrazic, ein Besuch der Kathedrale …

Kurz gesagt in Lozère: die Médiévales du Malzieu, ein Preisgeld zur Unterstützung des Ehepaars Attrazic, ein Besuch der Kathedrale …
Kurz gesagt in Lozère: die Médiévales du Malzieu, ein Preisgeld zur Unterstützung des Ehepaars Attrazic, ein Besuch der Kathedrale …
-

Les Médiévales du Malzieu das ganze Wochenende. Die zwölfte Ausgabe der Médiévales du Malzieu findet diesen Freitag, den 10., Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Mai in Malzieu-Ville statt. Für die Abendshow ist ein Online-Ticketverkauf möglich.

Ein Online-Preispool zur Unterstützung des Attrazic-Paares in Apcher. Am 4. Mai, Joël Attrazic, Korrespondent Kostenloser Mittag, und seine Frau Bernadette haben beim Brand ihres Hauses in Apcher alles verloren. Um sie zu unterstützen, wurde im Internet eine Spendenaktion „Solidarität zwischen Bernadette und Joël“ gestartet.

Ein Besuch der Kathedrale und ihres Glockenturms. Um die Kathedrale von Mende und ihren Glockenturm zu besichtigen, können Sie eine Reservierung vornehmen
Fremdenverkehrsamt Mende: 04 66 94 00 23. Nächster Besuch, diesen Donnerstag, 9. Mai, von 17.00 bis 18.00 Uhr. Preise: Erwachsener, 5 €; Kind (10-18 Jahre), 3 €.

Eine Naturbroschüre. Das Ziel dieser von Lozère Tourisme herausgegebenen Broschüre, die in einer Auflage von 20.000 Exemplaren gedruckt wird, besteht darin, Sportler aller Leistungsstufen zu ermutigen, in den großen Naturräumen der Lozère zu trainieren und gleichzeitig das Bewusstsein für den Schutz der Umwelt zu schärfen. Diese Anfang Mai erschienene Broschüre listet auf 24 Seiten die Vielzahl an Aktivitäten auf, die man alleine, in der Gruppe oder als Familie ausüben kann. Die Broschüre wird während thematischer Messen und an Teilnehmer lokaler Sportwettkämpfe verteilt. Diese kostenlose Publikation wurde mit Unterstützung des Departementsrates, der Tourismusbüros und des Departements-Olympia- und Sportkomitees (CDOS) erstellt. Verfügbar im digitalen Format auf lozere-tourisme.com

Jagdwahlen. Der Jagdverband des Nationalparks Cevennen teilt mit, dass in diesem Jahr Wahlen stattfinden werden, um die Erneuerung von Dritteln der Vorstandsmitglieder sicherzustellen. Oder für Sektor 2: Le Pont-de-Monvert, 1 Mitglied. Sektor 4: Florac, 1 Mitglied; Barre-des-Cévnnes, 1 Mitglied und Laubies, 1 Mitglied. Sektor 5: Meyrueis, 1 Mitglied. Sektor 6: Esperou, 1 Mitglied; Valleraugue, 1 Mitglied; Dourbies, 1 Mitglied; Camprieu, 1 Mitglied; Lanuéjols, 1 Mitglied und Bréau-et-Salagosse, 1 Mitglied. Anträge müssen per Einschreiben an den Jagdverband des Nationalparks Cevennen, 5 bis place Paul-Comte, 48 400 Florac-Trois-Rivières, vor dem 2. Juni, Mitternacht, eingereicht werden.

Kälbermarkt in der Langogne. Kälbermarkt, 4. Mai 2024, 28 Tiere. Männliche Kälber: Montbéliard, von 335 € bis 343 €, Durchschnitt 339 €; Charolais-Kreuze, von 503 € bis 633 €, Durchschnitt 561 €. Weibliche Kälber: Charolais-Kreuzungen, von 335 € bis 473 €, Durchschnitt 423 €.

-

PREV Soulgé-sur-Ouette. Der Maibaum begrüßt die Ankunft im Partnerschaftskomitee
NEXT Werden dieses Jahr im Doubs 7.000 Hirsche geschlachtet?