Unsere Ideen für Ausflüge im Limousin, um die lange Brücke des 8. Mai und die Himmelfahrt zu genießen

-

Wenn Sie sich wegen des „Viadukts“ am 8. Mai und Christi Himmelfahrt im Limousin aufhalten und zwischen zwei Verdauungsschläfchen und drei Gartenarbeitssitzungen eine Weile unterwegs sein möchten, finden Sie hier einige von der Redaktion ausgewählte Ideen für Aktivitäten. Die meisten sollen auch Kinder ansprechen.

Die Veyracomusies vom 8. bis 11. Mai

Sergeant Garcia

Veyrac (Haute-Vienne). Die 36. Ausgabe des „größten aller kleinen Festivals“ beginnt heute in Veyrac in der Haute-Vienne. „Wir beginnen mit dem Sound des Balkans mit der Energie und Modernität der Hop Hop Hop Crew, um am nächsten Tag in das Universum von Orange Blossom (Foto) einzutauchen, das Weltmusik, arabische und westliche Einflüsse und Elektro auf subtile Weise vereint. Dann finden wir die Band aus fünf Jungs von MPL, ihre berauschenden Melodien und ihre poetischen Texte, die mit den lateinamerikanischen und afro-karibischen Rhythmen von Sergent Garcia enden, der vorbeischaut, um das 25-jährige Jubiläum der Gruppe zu feiern. » Straßenshows, Markt, Spiele und andere Workshops runden das Programm ab.

Alle Informationen finden Sie auf veyracomusies.com.

Aktivitäten im Schloss Rilhac Lastour

Rilhac-Lastours (Haute-Vienne). Die Aktivitäten im Château de Lastours in Haute-Vienne werden wieder aufgenommen! Die Ruinen der Burg Lastours, ein wichtiger Ort in der Geschichte des Limousin und mächtige Herrschaft im Mittelalter, sind während der Maiferien ausnahmsweise zugänglich. Die Öffentlichkeit entdeckt das Schloss bei einer kostenlosen Führung oder in Form eines Entdeckungsspiels. Auf der Rückseite der Burg wird ein mittelalterliches Lager mit Lagerleben und Präsentation von Waffen und Schutz errichtet. Sie können Bogenschießen, Armbrustschießen und verschiedene Geschicklichkeitsspiele üben. „Geheimnisse, Spiele und Rätsel im alten Schloss“ wird vom Verein ASPEL, den Freunden von Lastours, organisiert, der sich seit mehr als vierzig Jahren für die Restaurierung des Château de Lastours einsetzt.

Unsere-Ideen-fur-Ausfluge-im-Limousin-um

Erhalten Sie unseren Freizeit-Newsletter per E-Mail und finden Sie Ideen für Ausflüge und Aktivitäten in Ihrer Region.

Alle Informationen auf chateau-lastours-limousin.fr oder unter 05.55.58.38.47.

Improfiesta: ein Theaterimprovisationsfestival, das Sie nicht verpassen sollten!

3117946474.jpg

Limoges (Haute-Vienne). Und dieses Jahr feiert er sein 20-jähriges Jubiläum im Espace Noriac in Limoges! Die Organisatoren haben viele Überraschungen und hochkarätige Gäste geplant, um würdig zu feiern: Die Schiedsrichter Thierry Bilisko und François Valencony, Les Ours dans ta bain (Paris – dreifach amtierender Meister), La LISM (Melun – das drei Ausgaben des Turniers gewann), Old School (Frankreich – Ein Team historischer Söldner des Festivals mit drei Siegen) und La Balise (Limoges, das sind sie… Und sie haben das Turnier sieben Mal gewonnen!) Reservierungen auf der Website von La Balise oder per E-Mail: [email protected].

Insekten helfen dem Planeten

16ca8c8df2.jpg

Nedde (Haute-Vienne). Die Stadt der Insekten in Nedde (Haute-Vienne) bietet Ihnen am Donnerstag, den 9. Mai, von 15 bis 17 Uhr eine Veranstaltung im Zusammenhang mit der Sonderausstellung „Insekten helfen dem Planeten“ mit Quiz und kleinen Geschenken für Familien. „Wir werden mit dieser Animation sehen, wie und warum Insekten faszinierend, unbedeutend, abstoßend, furchterregend sind…“, erklären die Organisatoren der Einrichtung, die vom 30. März bis 3. November an 7 Tagen in der Woche von 10:30 bis 19:00 Uhr geöffnet ist.

Solch. 05.55.04.02.55. Website: lacitedesinsecticides.com

Lassen Sie den Künstler in Ihnen sich ausdrücken!

Mehrere Museen bleiben geöffnet und bieten als Bonus Workshops für Familien an. Das Adrien-Dubouché-Nationalmuseum in Limoges bietet beispielsweise am Samstag, den 11. Mai, um 14:30 Uhr „Zeichnen mit Michaël Bettinelli“ an, einen Zeichenkurs in Begleitung des Karikaturisten Michaël Bettinelli. Als Inspirationsgrundlage dient die ebenfalls in der Formel programmierte Entdeckung der Museumswerke.

Solch. 05.55.33.08.50.

Die mittelalterlichen Tage des Tierparks Monts de Guéret

Monts de Guéret (Creuse). Am Samstag, den 11. Mai, treffen sich Besucher des 16. Mittelaltertages im Tierpark Monts de Guéret in Creuse mit den Wölfen und den vielen Tieren des Parks in einer Bridiers-Fresko-Kulisse. Auf dem Programm: Burlesque-Jonglage und Balance of Power von der Firma Ballarom, Greifvögel von den Giants of the Sky, Produzenten- und Kunsthandwerkermarkt. Eintritt: 13 €; 9,50 € für Kinder.

Solch. 05.55.81.23.23.

Die Paralympischen Spiele, wie Sie sie noch nie gesehen haben

Saint-Just-le-Martel (Haute-Vienne). Das Internationale Zentrum für Karikatur, Pressekarikaturen und Humor in Saint-Just-le-Martel präsentiert die Ausstellung „Die Bleistifte der Olympischen und Paralympischen Spiele“, eine Gemeinschaftsausstellung von Pressekarikaturisten und Karikaturisten aller Couleur. Diese Ausstellung vereint mehr als 600 Zeichnungen, die unter dem Gesichtspunkt von Humor, Spott, aber auch Relevanz und Talent entstanden sind, die Olympischen und Paralympischen Spiele, wie man sie nie zu sehen gewagt hätte.
Weitere Informationen unter 05.55.09.26.70. Email : [email protected].

Musikalische Improvisation von La Ruelle

Ségur-le-Château (Corrèze). Seid ihr Musiker? Sänger, Sänger? Amateure, Profis? Oder einfach nur Musik lieben… Sie sind zu den Improvisationssitzungen von La Ruelle eingeladen, einem echten Moment des Austauschs bei Live-Musik. Das Prinzip: Jeder Teilnehmer geht auf die Bühne und teilt ein Stück seiner Wahl. Die Gelegenheit, andere Musiker und ihre Welt kennenzulernen. Offen für alle, auch Nichtmusiker. Verpflegung vor Ort möglich.

Alle Informationen unter 07.67.48.78.84 oder auf laruellesegur.com

Autobiografische Lesart von und durch Richard Bohringer

Boisseuil (Haute-Vienne). Am Samstag, 11. Mai, um 20:30 Uhr wird der öffentliche Abend im Espace Crouzy in Boisseuil mit Richard Bohringer eröffnet. Von der Kindheit bis zu den Abenteuern der Jugend, von den Hauptrollen bis zu den Erfolgen, die seine Karriere prägten, von der Entdeckung Afrikas bis zur Leidenschaft für das Schreiben – Richard Bohringer wird in dieser Geschichte mit fieberhaftem Stil und synkopiertem Rhythmus seine Geschichte erzählen.

Reservierung im Internet. Solch. 06.78.90.32.14.

Frühlingspflanzen

b74fe679fb.jpg

Crozant (Creuse). Am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Mai, bringen die 31. Pflanzentage im Arboretum Sedelle in Crozant von 10 bis 18 Uhr Gärtner und Naturliebhaber zusammen. Der Verein Jardins de la Sédelle hat Pflanzenverkäufe, Konferenzen, Spaziergänge in der Natur, einen ornithologischen Ausflug, einen Fotospaziergang, eine Ausstellung und natürlich Führungen durch das Arboretum geplant. Eintritt: 6 €; kostenlos für Kinder unter 15 Jahren.

Informationen unter 05.55.89.83.16. E-Mail-Adresse : [email protected]. Website: arboretumsedelle.com

Flohmärkte und Räumungsverkäufe

67468025b9.jpg

Haute-Vienne. Mittwoch, 8. Mai und Donnerstag, 9. Mai. Ab Mittwochmorgen organisiert Lussac-les-Églises einen Flohmarkt und eine Ausstellung mit Oldtimern und alten Traktoren (8.00 – 16.30 Uhr). In Saint-Auvent organisiert der Fußballverein Deux Vallées am Donnerstag, den 9., seinen dreizehnten Flohmarkt im Stadion. Ebenfalls am Donnerstag wird von 8 bis 18 Uhr ein weiterer Flohmarkt in Aixe-sur-Vienne am Place René-Gillet erwartet. Erfrischungsbar und Catering vor Ort.

Marion Buzy

-

PREV Im Finistère wurden mehrere Gräber britischer Soldaten zerstört
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten