/// LOT Polish Airlines erweitert seine Flotte um drei Embraer E195-E2 – - AERO /// AAF

-

LOT Polish Airlines (LOT) wird ab Ende Juli drei Embraer E195-E2 in seine Flotte aufnehmen, mit dem Ziel, die Treibstoffeffizienz und betriebliche Flexibilität im Zuge der Erweiterung seines Netzwerks zu verbessern.

Die polnische nationale Fluggesellschaft wird drei neue E195-E2 von Azorra leasen, um ihren Kapazitätsbedarf zu decken und den Übergang der Besatzungen von E-Jets der ersten Generation auf die neuen E2 innerhalb weniger Tage zu unterstützen.

Das neue Flugzeug wird für die Unterbringung von bis zu 136 Passagieren in einer einzigen Economy-Klasse konfiguriert und wird bis nächsten Oktober in die Flotte von LOT aufgenommen.

E195-E2 LOS

LOT war im März 2004 Erstkunde des allerersten E-Jets (E170) von Embraer, pflegt seit nunmehr 25 Jahren Beziehungen zu dem brasilianischen Flugzeughersteller und erhielt 1999 seinen ersten ERJ145.

Mittlerweile verfügt sie über eine Flotte von 43 E-Jets, ist damit einer der größten E-Jet-Betreiber in Europa und hat mit diesem Flugzeugtyp mehr als 60 Millionen Passagiere befördert.

Separatorendartikel

/// Embraer liefert den 1800. E-Jet an Royal Jordanian Airlines

Bildmaterial: Embraer

/// LETZTE ARTIKEL

[ Voyages ✈︎ ] Ihre Suche nach Flügen und Hotels zu günstigen Preisen! ⇓

#French

-

PREV Pierre-Yves Winkin, belgischer Canicross-Meister: „Ich strebe die Top 10 bei der Weltmeisterschaft an“
NEXT Damien Abad, Stellvertreter und ehemaliger Minister, wegen versuchter Vergewaltigung angeklagt – Libération