Hemden, Laken … Der Mayenne-Künstler Christian Poincheval braucht Stoffe für ein XXL-Werk

-

Premium-Artikel,
Für Abonnenten reserviert

Der bildende Künstler Christian Poincheval aus Mayenne plant die Schaffung einer „interaktiven Installation“, die ab dem 15. Juni 2024 in Saint-Pierre-sur-Erve ausgestellt wird. Dafür ruft er zu Gewebespenden auf. Zu Ihren Schränken.

Von links nach rechts: Antoine Josset, Präsident des Festivalkomitees, und Christian Poincheval, Künstler. | WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Von links nach rechts: Antoine Josset, Präsident des Festivalkomitees, und Christian Poincheval, Künstler. | WESTFRANKREICH

Im Rahmen der In-situ-Ausstellung, die vom 15. Juni bis 30. September 2024 in Saint-Pierre-sur-Erve (Mayenne) stattfindet und von Antoine Josset, Präsident des Vereins, Christian Poincheval, atypischer Mayenne-Sänger und Künstler, organisiert wird, schlägt vor, ein monumentales Werk zu schaffen.

Von 15 bis 20 m Länge

” Ich werde tun Ein riesiges Webwerk mit einer Länge von 15 bis 20 m und einer Höhe von zwei Metern. Es handelt sich um eine interaktive Installation. Diese Arbeit wird aufgerufen Meine Webereien

-

PREV Ille-et-Vilaine: Aufruf zur Wachsamkeit bei Rauchmeldern
NEXT Sarah El Haïry, Ministerdelegierte für Kinder und Jugend, zu Besuch in Nièvre