Das Pokalfinale wird zum Drama, eine Hand abgerissen und 8 verletzt

-

Menda. Lozère: Horror während eines Fußballspiels, eine Frau verliert bei der Explosion eines pyrotechnischen Geräts ihre Hand.

An diesem Donnerstag, dem 9. , wurde eine Frau beim Benutzen eines schwer an der Hand verletzt pyrotechnisches Gerät nach einem Fußballspiel Lozère-PokalBei Jean-Jacques-Delmas-Stadion in Mende. Acht weitere Menschen wurden bei dieser plötzlichen Explosion ebenfalls verletzt, allerdings leichter. Gegen 22 Uhr, als die Öffentlichkeit nach der Versammlung den Tatort verließ, ertönte eine heftige Explosion. pyrotechnischer Gegenstand verursachte die Verletzungen.

Ergebnisse: eine Hand abgerissen und acht verletzt

Bei der darauffolgenden Panik wurden mehrere Zuschauer verletzt. Einer 40-jährigen Frau wurde durch die Explosion des pyrotechnischen Geräts die Hand abgerissen. Acht weitere Personen wurden ebenfalls verletzt, jedoch weniger schwer. Opfer wurden von der Feuerwehr versorgt SDIS 48 und der SAMU und zum Mende Hospital Center transportiert Lozère. Dieser dramatische Unfall erinnert uns an die Gefahren, die mit dem Einsatz pyrotechnischer Geräte verbunden sind, auch wenn diese harmlos sind.

NEWS in Okzitanien live in unserer Anwendung

Verpassen Sie keine Wetternachrichten mit unserem Anwendung Handy, Mobiltelefon InfoOkzitanien verfügbar auf iOS oder Android! Sie haben die App noch nicht? KOSTENLOSER Download HIER

Mehr Funktionen, weniger Werbung!

#French

-

PREV Zeitgenössischer Tanz in den Parks und Gärten von Mayenne mit einem Laval-Choreografen
NEXT Ein Wachmann wurde wegen sexueller Belästigung einer Kollegin verklagt