Tarn. Diese Brücke sollte am 15. Mai wiedereröffnet werden, da müssen wir noch etwas warten…

Tarn. Diese Brücke sollte am 15. Mai wiedereröffnet werden, da müssen wir noch etwas warten…
Tarn. Diese Brücke sollte am 15. Mai wiedereröffnet werden, da müssen wir noch etwas warten…
-

Von

Fabien Hisbacq

Veröffentlicht auf 11. Mai 2024 um 8:46 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Occitanie News

Aus Sicherheitsgründen wurde es im August 2023 über Nacht geschlossen. Aber im März 2024, eine gute Nachricht, haben wir einen Wiedereröffnungstermin im Mai bekannt gegeben. Allerdings müssen wir noch eine Weile warten weiterfahren die Viterbo-Brücke im Tarn.

„Ein Punkt Zerbrechlichkeit eines Kabels wurde im Rahmen der von uns durchgeführten Sicherheitsarbeiten entdeckt“, erklärt Daniel Vialelle, Vizepräsident der für Mobilität zuständigen Abteilung, den gewählten Vertretern von Viterbe und Fiac.

Es erschien daher unabdingbar, dies durchzuführen zusätzliche Sicherheitsarbeiten die die Wiedereröffnung der Brücke verzögern.


Neue Arbeit

„Wir haben das mit den Arbeiten beauftragte Unternehmen sofort gebeten, so schnell wie möglich alles zu tun, um dieses Kabel zu sichern“, sagte Laurent Vandendriessche, Departementsrat des Kantons Plaine de l’Agout. Dies wird innerhalb weniger Tage oder Wochen erfolgen. »

Eine wachsende Rechnung

Der Mehraufwand dieser zusätzlichen Arbeiten wird auf 84.000 Euro geschätztdie zu den bereits zugesagten 132.000 Euro hinzukommen.

Die ursprünglich für den 15. Mai geplante Wiedereröffnung der Viterbo-Brücke wird endlich stattfinden bis Ende Juni, schätzt der Fachbereichsrat. Daher wird der Verkehr in diesem Sommer wieder zugelassen, allerdings nur für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, Fußgänger und Fahrräder.

Umleitungen bleiben bestehen

In der Zwischenzeit müssen Sie weiterhin die nach der Schließung der Brücke eingerichteten Umleitungen nutzen. Diese verlaufen insbesondere durch ein weiteres Bauwerk mit Blick auf den Agoût, in Damiatte auf der RD84 oder in Fiac auf der RD43.

Videos: derzeit auf -

Zur Erinnerung, diese Brücke Baujahr 1931, 80 m lang und 2,50 m breit, war dringend geschlossen worden. Im Jahr 2022 wurde vom Departement Tarn eine eingehende Studie des Centre for Studies and Expertise on Risks, Mobility and Development (Cerema) über die Hängebrücke über dem Agoût, die die Stadt Viterbe mit der Stadt verbindet, in Auftrag gegeben Fiac an der RD149, wenige Kilometer von Lavaur und Graulhet entfernt.

Die Brücke, die den Agoût in Viterbo überquert, stammt aus dem Jahr 1931. (©Abteilung Tarn)

Die Erinnerung an Mirepoix

Und die im Jahr 2023 erzielten Ergebnisse waren überhaupt nicht gut. Angesichts der Gefahr forderte Cerema die sofortige Sperrung des Verkehrs, auch für Fußgänger. Ihm zufolge könnte er jeden Moment unter seinem eigenen Gewicht zusammenbrechen …

Das Ministerium hatte natürlich reagiert, indem es im August 2023 den Zugang zur Brücke untersagte. Zumal der Einsturz der Mirepoix-Brücke im November 2019 noch in Erinnerung blieb. Bei dem Unfall kamen der Lkw-Fahrer und ein 15-jähriges Mädchen ums Leben.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Eine für schuldig befundene Gemeinde, die Krise der Saisonarbeiter, Originalhersteller… Die wichtigsten Neuigkeiten in der Haute-Loire
NEXT Von Mas, Villeton oder Lagruère… alle Wege führen nach Roches de Tonneins