VIDEO. In Manche bereiten sich Freiwillige von Papillons de Nuit auf das Fest vor

VIDEO. In Manche bereiten sich Freiwillige von Papillons de Nuit auf das Fest vor
VIDEO. In Manche bereiten sich Freiwillige von Papillons de Nuit auf das Fest vor
-

Die letzten Vorbereitungen laufen. Eine Woche vor Beginn von Butterflies of the Night hatten die Freiwilligen einen Termin in Saint-Laurent-de-Cuves (Manche), um ihre Abzeichen und Matrosenhemden für das Festival abzuholen. Laut Louisa Weisbeck, Kommunikationsmanagerin des Festivals, sorgen während der Veranstaltung mehr als 1.500 Freiwillige für Sicherheit, Catering, Empfang und sogar Verkauf.

Einige waren zum ersten Mal dabei, wie Sébastien Provost, der sich nach drei Ausgaben als Zuschauer dazu entschloss, den Sprung zu wagen: „Dies ist das erste Mal, dass ich als Freiwilliger an dem Festival teilnehme. Das ist interessant, weil wir nach der Zuschauerrolle Teil der Organisation werden. »

Freiwillige Veteranen

Andere sind seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig, wie Jeanine Martin ” 21 Jahre alt “ Erfahrung, oder Gérard Davoine, ehemaliger Feuerwehrmann, der für die Sicherheit auf dem Festival sorgt: „Was mir gefällt, ist der Respekt, den die jungen Leute uns, den Älteren, entgegenbringen. Sie klopfen uns auf die Schulter und sagen uns: „Ohne dich gäbe es keine Schmetterlinge!“ “.

Das Festival findet vom 17. bis 19. Mai 2024 vor ausverkauftem Haus statt. An den drei Tagen werden rund 96.000 Zuschauer erwartet.

#French

-

PREV Ein Angriff auf die Republik
NEXT Pontarlier. Gymnasiasten aus Saint-Bénigne gewinnen den „Lieblings“-Preis