Breaking news

Pariser Messe: Der Lépine-Wettbewerb 2024 zeichnet Hilfssystem für Sehbehinderte und Blinde aus

Pariser Messe: Der Lépine-Wettbewerb 2024 zeichnet Hilfssystem für Sehbehinderte und Blinde aus
Descriptive text here
-

Von

Leitartikel Paris

Veröffentlicht auf 11. 2024 um 12:54 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Paris News

echter Stolz. An diesem Freitag, dem 10. Mai 2024, gewann das Unternehmen Artha France den des Präsidenten der Republik, die höchste Auszeichnung im Lépine-Wettbewerb auf der Pariser Messe.

Revolutionäre Technologie

Das junge Unternehmen mit Sitz in Paris, gegründet Amaury Buget, Gabrielle de Puysegur, Rémi und Wandrille du Chaland, François Outters und Zacharie Nataf, gewann diesen prestigeträchtigen Preis dank „einer Technologie, die Sehbehinderten und Blinden eine neue Wahrnehmung bietet.“ ihre Umgebung für mehr Autonomie. »

Ihre Schöpfung, eine Brille mit Minikameraermöglicht „die Umwandlung visueller Daten in taktile Empfindungen über einen speziellen Gürtel, der mit Wandlern ausgestattet ist.“ Dadurch bietet es den Nutzern eine taktile Wahrnehmung ihrer Umgebung und verbessert so ihre Autonomie, Unabhängigkeit und Sicherheit“, erklärt der Wettbewerb auf seiner Facebook-Seite.

Auf Facebook reagierten Mitglieder von Artha France auf ihren . „Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten und freuen uns darauf, die Grenzen dessen, was mit Technologie möglich ist, weiter zu verschieben.“ »

Den zweiten Preis erhielten Simon Buoro und Antoine Escande mit ihrer Erfindung: einer zyklischen Dusche „Ilya“, die dank Wasserrecycling den Wasser- und Energieverbrauch einer Dusche um bis zu 70 % reduziert. Schließlich vollendet die Kreation von Benoit Mirambeau die letzte Stufe des Podiums. Dies ist eine Anwendung, „Heritage Tour“, die das lokale „Mikro-“ hervorhebt.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Der rechtsextreme Aktivist Damien Rieu wurde zu acht Monaten Gefängnis verurteilt
NEXT der Kampf von Sophie Rollet, dieser Witwe, die den amerikanischen Reifengiganten zum Scheitern brachte