Die Nordlichter verwandelten den kanadischen Himmel in himmlische Gemälde

-

Aufgrund eines Sonnensturms von seltener Intensität erleuchteten am Freitagabend Nordlichter den Himmel von einem Ende des Landes bis zum anderen.

Der geomagnetische Sturm war so groß, dass das Nordlicht in bestimmten Regionen des Landes gesehen werden konnte, in denen man es normalerweise nie sieht, zum Beispiel im Süden von British Columbia, in den Prärien und den Maritimes.

Herrliche Himmel wurden unter anderem in den Regionen Saguenay, Estrie und Mauricie in Quebec sowie in New Brunswick fotografiert.

>>>>

Im Vollbildmodus öffnen

Die Nordlichter erleuchteten den Himmel im EC Manning Provincial Park in British Columbia.

Foto: Getty Images / Andrew Chin

In Ontario beispielsweise wurden die Nordlichter in der Nähe von London im Süden der Provinz beobachtet.

>>>>

Im Vollbildmodus öffnen

Das Nordlicht von einer Straße in der Nähe von London, Ontario aus gesehen.

Foto: AFP / Geoff Robins

Das Phänomen könnte auch in der Nacht von Samstag auf Sonntag anhalten.

>>Ein Foto der Nordlichter über der Innenstadt von Calgary.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Nordlichter färbten auch den Himmel von Calgary.

Foto: Foto zur Verfügung gestellt von Antoine Dufour

Der Sonnensturm verursachte keine größeren Störungen. Im März 1989 stürzte im Osten des Landes ein Sonnensturm aufgrund eines großflächigen Stromausfalls sechs Millionen Menschen in die Dunkelheit.

>>Nordlichter hinter einem beleuchteten Haus.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Nordlichter aus Meaford, Ontario.

Foto: Zur Verfügung gestellt von David Willis

Im Jahr 2003 verursachte ein starker geomagnetischer Sturm einen Stromausfall in Schweden und beschädigte elektrische Transformatoren in Südafrika.

>>Nordlichter über dem Huronsee.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Nordlichter waren in Parkhill, südlich des Lake Huron, Ontario, zu sehen.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Alex Masse

Der stärkste Sonnensturm der letzten Jahrhunderte ereignete sich im Jahr 1859. Damals konnten wir das Nordlicht bis nach Mittelamerika sehen.

>>Eine Person steht unter dem Nordlicht.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Am späten Freitagabend zeichneten Nordlichter den Himmel über Saint-Étienne-des-Grès in Mauricie.

Foto: Radio-Canada / Fanchon Aubry

Laut dem stellvertretenden wissenschaftlichen Direktor für Weltraumforschung am Labor für Angewandte Physik der Universität Johns HopkinsLaut Ian Cohen beobachten Behörden, Satellitenbetreiber und Energieversorger diese Ereignisse genau und treffen die notwendigen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass solche Probleme nicht erneut auftreten.

>>Nordlichter über Matane.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Lila, Grün und Lila eroberten am Freitagabend den Himmel über Matane.

Foto: Radio-Canada / Jean-François Deschênes

Am Freitagabend gab es auch in den USA und auf dem europäischen Kontinent Nordlichter.

>>Ein Foto des Nordlichts am 10. Mai 2024 in einem farbenfrohen Himmel über einer Stadt in New Brunswick.>>

Im Vollbildmodus öffnen

Die Nordlichter über Dominion Beach, Saint John, New Brunswick, Freitagabend.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Arrul Kanan

Mit Informationen von CBC

#Canada

-

PREV QI GONG-Kurs: Kurs, Workshop in Metz
NEXT „Wir erlassen Gesetze blind, zur falschen Zeit und gegen den Strich“, prangert Richterin Béatrice Brugère an