Île-de-France: Häufende Unfälle auf den Straßen, mehr als 350 Kilometer Staus

Île-de-France: Häufende Unfälle auf den Straßen, mehr als 350 Kilometer Staus
Île-de-France: Häufende Unfälle auf den Straßen, mehr als 350 Kilometer Staus
-

Von

Sarah.coulet

Veröffentlicht auf

13. Mai 2024 um 17:09 Uhr
; aktualisiert am 13. Mai 2024 um 17:12 Uhr.

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Paris News

[Mise à jour à 18h00] Der Verkehr auf den Straßen der Ile-de-France wird von Minute zu Minute schlimmer. Die innere Ringstraße ist laut Sytadin extrem blockiert. Gleiches gilt für den Abschnitt der A86 von Villeneuve-la-Garenne nach Nanterre. Ein Unfall auf der A6b an der Fresnes-Tunnelrampe komplettiert diese Verkehrsbehinderung Richtung Süden.

In Paris und den inneren Vororten gibt es viele Staus. (©Sytadin)

Bewohner der Ile-de-France, die durch Paris reisen, riskieren, dass die Rückkehr in ihre Häuser länger dauert als erwartet. Diesen Montag, den 13. Mai 2024, aufgrund eines Unfall Am Morgen kam es in der Nähe von Versailles auf der N12 zu Verkehrsbehinderungen auf der N12, der N118 und der A86, teilte Sytadin mit.

Lesen Sie auch: Schluss mit dem Ärger auf den Straßen der Île-de-France: Die Autobahn A13 wird schneller als erwartet wieder geöffnet

240 Kilometer Stau

Der Unfall, an dem ein Lastkraftwagen beteiligt war, ereignete sich in Richtung Paris – Provinz. Dort Not-Halt-Leiste und einer von zwei Wege Sind geschlossen.

Folgen: Der Verkehr ist auf anderen Achsen fast ausgelastet 240 Kilometer Stau werden um 17:00 Uhr aufgezeichnet. Die Präfektur Hauts-de-Seine bittet die Autofahrer, „soweit möglich“ dies zu tunBereiche meiden.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.


#French

-

PREV „Innerhalb von 24 Stunden befinden sich 45 % der Menschen, die ins Krankenhaus kommen, nicht in einer Notsituation“: die Erinnerung des Krankenhauszentrums von Cannes
NEXT Ein doppelter Jubiläumstag für den Fußball der Landes. – FUSSBALLBEZIRK LANDES