Der Espace Paul-Rebeyrolle wird am Samstagabend für die Öffentlichkeit zugänglich sein

Der Espace Paul-Rebeyrolle wird am Samstagabend für die Öffentlichkeit zugänglich sein
Der Espace Paul-Rebeyrolle wird am Samstagabend für die Öffentlichkeit zugänglich sein
-

Eymoutiers. 1405 Espace Paul Rebeyrolle wird nächsten Samstag geöffnet sein. Abendlicher Besuch. Anlässlich der Europäischen Nacht der Museen, die am Samstag, dem 18. Mai, stattfindet, ist dieser dem Künstler Pelaud und Paul Rebeyrolle gewidmete Raum am Samstag, dem 18. Mai, von 17.00 bis 20.00 Uhr für einen kostenlosen Besuch geöffnet. Um 19 Uhr findet eine kostenlose Führung statt.

Dieser Raum vereint zahlreiche Werke des 1926 in Eymoutiers geborenen expressionistischen und materialistischen Künstlers, darunter „The Cyclops“, das als Hommage an den Widerstandskämpfer Georges Guingouin geschaffen wurde. Seine Arbeit ist kraftvoll, gewalttätig und großzügig zugleich; es ist ein Aufruf zur Freiheit, eine Revolte gegen Ungerechtigkeit, Intoleranz, die Versklavung von Mensch und Natur; ein zeitloses Zeugnis. Der Film Rebeyrolle oder das Tagebuch eines Malers Außerdem wird der Film von Gérard Rondeau aus dem Jahr 2002 gezeigt.

Espace Paul Rebeyrolle liegt an der Route de Nedde. Weitere Informationen auf der Website unter www.espace-rebeyrolle.com oder „Espace Paul Rebeyrolle“ auf Facebook.

#French

-

PREV „Wir waren bewusstlos“: In Casteljaloux die Geschichte eines Veteranen des Algerienkrieges
NEXT Die Sonne von Châteauguay | Für ein gesünderes Zusammenleben in landwirtschaftlich genutzten Gebieten