Olympische Spiele 2024 in Paris: Strengere Sicherheitsmaßnahmen für den Durchgang des olympischen Feuers in Haute-Garonne

Olympische Spiele 2024 in Paris: Strengere Sicherheitsmaßnahmen für den Durchgang des olympischen Feuers in Haute-Garonne
Olympische Spiele 2024 in Paris: Strengere Sicherheitsmaßnahmen für den Durchgang des olympischen Feuers in Haute-Garonne
-

Was können wir an diesem Freitag, dem 17. Mai, wenn das olympische Feuer durch die Haute-Garonne zieht, anderes tun, als zu applaudieren? Die Verbote werden verschärft, insbesondere durch verstärkte Maßnahmen des Präfekten des Departements.

Parkplätze und Verkehr sind vorhanden auf bestimmten Strecken bereits verbotenin den sieben durchquerten Gemeinden: Revel, Villemur-sur-Tarn, Colomiers, Muret, Rieux-Volvestre, Bagnères-de-Luchon und Toulouse.

Ab Freitag, 17. Mai 2024, von 6:00 bis 22:00 Uhr ist in den 7 durchquerten Gemeinden Folgendes verboten:

  • der Verkauf, das Tragen und der Transport von Waffen und Gegenständen, die eine Waffe im Sinne von Artikel 132-75 des Strafgesetzbuchs darstellen könnten, ohne rechtmäßigen Grund, mit Ausnahme von autorisierten Personen in Ausübung ihres Auftrags,
  • die Weitergabe, der Verkauf, der Transport und die Verwendung von gefährlichen, brennbaren oder chemischen Produkten, explosiven Produkten, Feuerwerkskörpern, Rauchbomben und Knallkörpern aller Kategorien, außer aus beruflichen Gründen. Dieses Verbot gilt nicht für pyrotechnische Darbietungen, die innerhalb der vorgeschriebenen Fristen ordnungsgemäß angemeldet und von Pyrotechnikern mit einem gültigen Qualifikationsnachweis abgefeuert werden.

Verbot jeglicher Protestkundgebung

Demonstrationen und Protestversammlungen sind am Freitag, 17. Mai 2024, in den unten definierten Zeitfenstern und Routen verboten:

· hat Revel, von 7:30 bis 10:30 Uhr. :

– Rue André-Charles Boulle – Rue Jean Rostand – Avenue Julien Nouguier – Chemin des Peupliers – Avenue de Sorèze – Rue Jean Moulin – les Halles – Rue Georges Sabo – Boulevard Carnot – Boulevard Denfert-Rochereau – Boulevard de la République – Allées Charles de Gaulle;

· hat Villemur-sur-Tarn, von 8:30 bis 11:00 Uhr :

– Place Charles Ourgaut – Rue de la République – Avenue du Pont – Avenue Winston Churchill – Avenue Saint-Exupéry – Stade Vélodrome;

· hat Wand, von 10:15 bis 13:00 Uhr. :

– Allées Niel – Place du Languedoc – Avenue Jacques Douzans – Avenue du Président Vincent Auriol – Rue Jean-Marie Peyssies – Rue du Commandant Montalègre – Avenue Bernard IV – Städtisches Stadion Marcel Calmes;

· hat Rieux-Volvestre, von 11:30 bis 13:45 Uhr. :

– Rue de l’Evêché – Grande rue Saint-Cizi – Rue de la Bastide – Rue du Préau – Avenue de la Gare – Avenue de Carbonne – Allée des Mûriers – Chemin du Bac de Salles – EPHAD L’Orée du Bois;

· hat Bagnères-de-Luchon, 15:30 bis 18:00 Uhr :

– Thermalpark – Esplanade Edmond Chambert – Allées d’Etigny – Avenue Gallieni – Allées d’Etigny – Avenue Carnot – Place Gabriel Rouy.

Und in den unten definierten Nischen und Perimetern:

· hat Colomiers, 13:30 bis 17:00 Uhr :

– Route de Bayonne – Rond-Point de la Fontaine Lumineuse – Rue Jean Cayre – Rond-Point Etienne Escola – Rue Jean Seguela – RN 124 – Route nationale nord – Avenue Salbavor Allende – Allée de Tucol – Chemin de la Fußgängerbrücke – Allée de la Rhune – Allée de la Nive – Allée de la Côte d’Argent – ​​Allée de la Chêsnaie – Chemin de Piquemil – Route de Pibrac – Avenue d’Ouessant – Allée de Belle Ile – Allée de Groix – Avenue d’Ouessant – Boulevard Victor Hugo – Kreisverkehr Océans – Boulevard du Selery – Allée de la Champagne – Allée de la Moselle – Allée de l’Aube – Boulevard Gaston Defferre – Rond-Point Léonard de Vinci – Boulevard Maurice Grynfogel – Rond-Point Flandres Dunkerque – Avenue Yves Brunaud – Rond -Point de l’Aéronautique – Avenue Yves Brunaud – Chemin du Chevrefeuille – Route de Bayonne;

· hat Toulouse, von 14:00 bis 20:30 Uhr. :

– In der Nähe des Toulouse-Stadions: Rond-Point de Catalogne – Pont Saint Michel – Boulevard du Maréchal Juin – Avenue de Lattre de Tassigny – Ringstraße A620 – Autobahnkreuz 25 (Langlade) – Rond-Point Henri Sarramon – Rond-Point Baden Powell – Route d’Espagne – Kreisverkehr vom 21. September 2001 – Avenue de Muret – Place Croix de Pierre – Avenue de Muret – Rond-Point de Catalunya;

– Im Hyperzentrum: Rond-Point de Catalogne – Pont Saint Michel – Allées Paul Feuga – Allées Jules Guesde – Rond-Point Boulingrin – Allées Forain François Verdier – Boulevard Carnot – Allées Jean Jaurès – Boulevard Pierre Sémard – Boulevard des Minimes – Chemin du Raisin – Rue de Tunis – Rue des Anges – Avenue Frédéric Estèbe – Rue Villemur – Avenue des Minimes – Rue du Caillou Gris – Rue de Chaussas – Boulevard de Suisse – Avenue d’Elche – Autobahnkreuz Nr. 31 des Minimes – Ringstraße A620 – Ringstraße A621 – Autobahnkreuz Nr. 2 (Ancely/Blagnac Centre) – Rond-Point Jean Maga – Avenue des Arènes Romaine – Place du Docteur Joseph Baylac – Avenue de Grande Bretagne – Barrière de Bayonne – Avenue de Grande Bretagne – Place de la Patte d’Oie – Rue de la Gravette – Rue de Cugnaux – Rue Gazagne – Rue des Arcs Saint Cyprien – Rue Sainte Lucie – Rond-Point de Catalogne.

Genehmigung zum Einsatz von Drohnen auf der Staffelstrecke

Pierre-André Durand, Präfekt der Region Okzitanien und Präfekt der Haute-Garonne, hat beschlossen, den Einsatz von Drohnen durch die Strafverfolgungsbehörden am Freitag, 17. Mai 2024, von 7.00 bis 21.00 Uhr auf der Staffelstrecke von zu genehmigen die Flamme, für die 7 betroffenen Gemeinden.

Sicherheitskräfte können somit von der Weitwinkelsicht profitieren, um die Risiken von Störungen der öffentlichen Ordnung und Angriffen auf die Sicherheit von Personen und Eigentum schnell zu erkennen und zu verhindern und gleichzeitig die Gefährdung der Kräfte vor Ort zu begrenzen Boden.

-

PREV Die Stärkung des Steuersystems ermöglichte es, die Staatskassen aufzufüllen
NEXT Soll man der Geschichte der wilden Kinder der Charente-Maritime glauben, die im Film „Brothers“ erzählt wird?